Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
3°/ 2° Sprühregen
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Die Lüftungsanlage des Restaurants Handwerk am Altenbekener Damm sorgt bei Anwohnern für Ärger: Sie halten die mächtige Anlage für zu groß und haben sich beschwert. Die Anlieger führen ins Feld, dass die kleinen als besonders schützenswert gelten.

Bärbel Hilbig 18.03.2017

Entwarnung in Linden-Süd: Die vermeintlichen Blindgänger auf dem ehemaligen Parkplatz an der Stammestraße sind tatsächlich ungefährlicher Metallschrott. Das bedeutet zugleich Entwarnung für etwa 15.000 Anwohner in umliegenden Häusern und Wohnungen.

20.03.2017

Mit einem Rekordergebnis hat die SPD Martin Schulz zum SPD-Chef und Kanzlerkandidaten gekürt. Es ist der vorläufige Höhepunkt einer erstaunlichen Begeisterungswelle. Die derzeit einzige Sorge der Genossen: Wie kann Schulz das noch steigern?

20.03.2017

Von der Entschärfung einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg in Osnabrück sind am Sonntag rund 8000 Menschen betroffen gewesen. Sie mussten bis 10 Uhr ihre Häuser und Wohnungen in den Stadtteilen Schinkel-Ost, Schinkel und Fledder verlassen. Auch der Zugverkehr nach Hannover war betroffen.

19.03.2017

Die verbalen Attacken und Drohungen der Türkei sorgen für Unruhe in Europa. Von einer Deeskalation, wie sie die EU und die Nato fordern, will Ankara nichts wissen. Die Niederlande warten auf eine Entschuldigung Erdogans.

13.03.2017

In der Krise mit der Türkei will die deutsche Regierung den Streit mit Ankara nicht eskalieren lassen. Auch das Vorgehen gegen die kurdische PKK wurde verschärft, wie von der Türkei lange gefordert. Doch nun nimmt Erdogan erstmals auch direkt Bundeskanzlerin Merkel aufs Korn. Lesen Sie hier unseren aktuellen Blog zu dem Thema.

14.03.2017
Medien & TV

„Ministergipfel“ bei Anne Will - Altmaier erklärt türkischem Minister Demokratie

Als „Ministergipfel“ hatte Talk-Queen Anne Will das Gespräch zwischen dem deutschen Kanzleramtschef Peter Altmaier und dem türkischen Sportminister Akif Çağatay Kılıç angekündigt. Was als Duell geplant war, wurde eine ziemlich einseitige Sache.

13.03.2017
Thema des Tages

Göttinger Friedenspreis 2017 - „Die Einschläge kommen näher“

Zum 19. Mal wird am Sonnabend der Göttinger Friedenspreis verliehen. In diesem Jahr teilen sich zwei Organisationen den Preis, nämlich das Netzwerk „Reporter ohne Grenzen“ und das syrische Frauenmagazin „Saiedet Souria“.

11.03.2017

Verbale Abrüstung sieht anders aus: Nach Nazi-Praktiken wirft die türkische Regierung Deutschland nun Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor. Ministerpräsident Yildirim weist darauf hin, dass viele Deutschtürken auch bei Wahlen in Deutschland Einfluss haben.

11.03.2017
Göttingen

Wochenendkolumne von Christoph Oppermann - Mehr Seifenblasen, bitte!

Karl Valentin soll einmal, als München während des Zweiten Weltkrieges regelmäßig Ziel alliierter Bomber war und diese einmal unerwartet ausblieben, besorgt in den Himmel geguckt und gesagt haben: „Denen wird doch nichts passiert sein.“ Schöne Einleitung und sogleich der harte Bruch: So viel Glück haben wir nicht.

Christoph Oppermann 10.03.2017
Duderstadt

Zuschuss aus Ehrenamtsfonds - Kriegsschicksale werden dokumentiert

Für eine Dokumentation über die in den Weltkriegen Gefallenen gewährt der Ortsrat 500 Euro aus dem Ehrenamtsfonds des Energieversorgers Harz Energie für die Ortschaft Langenhagen.

Kuno Mahnkopf 07.03.2017

Im hannoverschen Stadtteil Seelhorst wurde in der Nacht zu Dienstag eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entschärft. Fast 8000 Menschen mussten während des Einsatzes ihre Wohnungen verlassen. Gegen 2 Uhr konnten die Helfer Entwarnung geben.

07.03.2017