Menü
Anmelden
Wetter stark bewölkt
4°/ -2° stark bewölkt
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Erst am Donnerstagabend haben Experten einen Blindgänger in Hamburg-Wilhelmsburg entschärft, was auch Ausfälle im Zugverkehr zur Folge hatte. Am Freitagmorgen muss nun eine ungewöhnlich große Bombe im Harburger Hafen unschädlich gemacht werden: eine 1000-Kilo-Fliegerbombe.

20.01.2017

Wegen der Entschärfung einer Weltkriegsbombe in Hamburg werden etliche Fernzüge auch in Hannover nicht planmäßig fahren. Die Züge in Richtung Süden werden während der Dauer des Einsatzes seit 18.30 Uhr den Hamburger Hauptbahnhof nicht verlassen können.

19.01.2017
Der Norden

Kleinstes deutsches Bundesland - Umfrage: Bremer wollen eigenständig bleiben

Das kleinste deutsche Bundesland wird 70 Jahre alt - und soll auch in Zukunft eigenständig bleiben, wenn es nach mehr als der Hälfte der Einwohner geht. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Infratest dimap im Auftrag von Radio Bremen hervor.

18.01.2017
Deutschland / Welt

Entscheidung im Verbotsverfahren - Der letzte Tag der NPD?

Das Bundesverfassungsgericht entscheidet über ein Verbot der Rechtsextremen. In der NPD-Zentrale steht der Schaumwein schon kalt: Scheitert der Antrag, kann die Partei mit Geld und neuem Zuspruch rechnen.

16.01.2017

Von einem Weckruf zu sprechen ist zu wenig. Donald Trump lässt es nicht nur klingeln, er zieht den Deutschen zugleich die Decke weg. Sein Interview mit der „Bild“ mag streckenweise wirr sein und auch widersprüchlich. Einige zentrale Signale aber sind unmissverständlich, bestürzend aggressiv und historisch beispiellos. Ein Kommentar.

16.01.2017

Es war ein Rundumschlag: Donald Trump nannte die Nato „obsolet“, drohte Autobauern mit Strafzöllen und wettete auf das Ende der EU. Die Reaktionen aus Deutschland? Außenminister Steinmeier ist besorgt, Merck-Chef Oschmann sieht keinen Grund zur Panik – und Gabriel gab Trump einen Ratschlag.

16.01.2017

Ein Asteroid trägt schon seinen Namen, auch eine Umweltstiftung in Duderstadt. Nun soll noch ein Saal im Umweltministerium in Hannover dazukommen. Am Donnerstag will dort Niedersachsens Umweltminister Stefan Wenzel den großen Versammlungsraum in seinem Hause in „Heinz-Sielmann-Saal“ benennen.

Michael B. Berger 11.01.2017
Regional

Junges Theater Göttingen - Von Lindenberg bis Casper

Sie wollten „Sparten abarbeiten.“, So schildert Nico Dietrich, Intendant des Jungen Theaters (JT) , die Pläne des Leitungsteams beim Antritt vor zweieinhalb Jahren. Das steht jetzt wieder bevor. Die Musikshow „Tausendmal berührt“ und das Figurentheaters „Konferenz der Tiere“ haben im Januar Premiere.

Peter Krüger-Lenz 10.01.2017

Die deutsche Seemine aus dem Zweiten Weltkrieg, die in der Nordsee nahe dem Windpark Godewind 2 entdeckt wurde, ist am Mittwochnachmittag erfolgreich gesprengt worden. „Die Sprengung verlief ohne Zwischenfälle“, sagte Sprecher Michael Friedrich.

Gabriele Schulte 13.01.2017
Gleichen

Finanzierung fast gesichert - Sänger sanieren altes Backhaus

Der Liederkranz Groß Lengden will das alte Back- und Waschhaus des Dorfes sanieren und wieder beleben. Um das Projekt umsetzen zu können, hat er extra den Vereinszweck in der Satzung geändert - und inzwischen die Finanzierung gesichert.

Ulrich Schubert 09.01.2017

Ab Juni 2017 wird der Kutschenführerschein eingeführt. Das hat der Beirat der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) als Dachverband im Reit- und Fahrsport beschlossen, um Ausbildungs- und Sicherheitsstandards zu verbessern. Dazu äußern sich nun Berufs- und Hobbyfahrer sowie Trainer in der Region.

Claudia Nachtwey 12.01.2017

Wird es bald ein Bußgeld geben, wenn Bewohner bei einer Bombenräumung ihr Haus nicht verlassen wollen? In Essen hat ein Ehepaar mit ihrem Widerstand eine Räumung um mehr als zwei Stunden verzögert. Die Stadt denkt jetzt über Bußgelder nach. Ein Modell für Hannover?

10.01.2017