Menü
Anmelden
Wetter Regen
14°/ 8° Regen
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Ein Vater hat seinen Sohn über einen steilen Abgrund gehalten – offenbar nur um ein spektakuläres Foto zu schießen. Touristen filmten die Aktion und stellten den Clip ins Netz. Es wurde in nur 24 Stunden mehr als 13 Millionen Mal angeschaut und löste viel Kritik an der leichtsinnigen Aktion aus.

17.07.2020

Urlaub in der Region – was kann in der Ferienzeit in Südniedersachsen besichtigt werden? Im Museum Friedland können sich Besucher auf 350 Quadratmetern die Geschichte von Heimkehrern und Spätaussiedlern, die im Grenzdurchgangslager strandeten, erzählen lassen.

15.07.2020

Die USA sind von der Corona-Pandemie schwer getroffen worden - nicht nur, was die Infektionszahlen angeht. Viele Menschen verloren auch ihren Job. Und Millionen laut einer Studie auch ihre Krankenversicherung.

14.07.2020

Frankreichs Präsident Macron will sich am Nationalfeiertag bei Partnern bedanken, die in der Corona-Krise halfen. Darunter ist auch Deutschland. Das Militärspektakel fällt aber deutlich kleiner aus als in gewöhnlichen Jahren.

14.07.2020

Ein ehemaliger Wachmann des NS-Konzentrationslagers Stutthof ist am Montag vor dem Landgericht Wuppertal angeklagt worden. Aktuell wird die Verhandlungsfähigkeit des 95-Jährigen geprüft. Erst wenn das Ergebnis vorliegt, fällt eine Entscheidung über die Eröffnung des Hauptverfahrens.

13.07.2020

Millionäre aus verschiedenen Ländern der Erde fordern in einem aufsehenerregenden Brief, dass Superreiche mehr Steuern zahlen – sich selbst natürlich mit eingeschlossen. Damit will die Gruppe Millionaires for Humanity beim gesellschaftlichen Wiederaufbau nach der Corona-Krise helfen. Sie würden es den Menschen “an der Front schulden”.

13.07.2020

Immer wieder wirft Toni Haeßelbarth seien Magneten am langen Tau in die Leine. Und fördert beim Herausziehen Ungewöhnliches zutage: vom Bügeleisen über eine aufgebrochene Stahlkasse, von Münzen bis zum vermuteten Gewehrlauf. Ein Besuch am Flussufer.

12.07.2020

50 Jahre Europäisches Brotmuseum – zuerst am Standort Mollenfelde, seit 2004 im Alten Forstamt in Ebergötzen: Wilhelm Gerhardy, Wilhelm Bruinjes und Willi Behre haben eine Zeitreise durch die vergangenen fünf Jahrzehnte unternommen.

12.07.2020

Der Fotograf Udo Weger hat den Turm der Marktkirche erkundet. Sein Bildband „Ganz oben“ bietet spektakuläre Innenansichten und Ausblicke auf die Stadt Hannover. Nach zwei Jahren Pause können auch Besucher den Turm jetzt wieder besteigen.

11.07.2020

Vor 25 Jahren töteten serbische Truppen in Srebrenica über 8000 Muslime. Es gilt als das schlimmste Massaker an der Zivilbevölkerung in Europa seit dem Zweiten Weltkrieg. Zum Jahrestag gedachten Überlebende, Angehörige und Politiker der Opfer.

11.07.2020