Menü
Anmelden
Wetter Sprühregen
3°/ 2° Sprühregen
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Der Mann federt förmlich ins Hamburger Hotelzimmer. Ewan McGregor scheint gut in Form zu sein. Der Schauspieler hat einen Film über Amerika inszeniert, sein Regiedebüt. Da gibt es einiges zu erzählen. Aber wenn es um den Brexit geht, ist der 45-Jährige kaum zu stoppen. Stefan Stosch hat zugehört.

11.11.2016
Gastkommentar

Gastbeitrag von Jürgen Borchert - Stranguliert die Familien nicht

Wo die Angst vor Armut wächst, haben Extremisten leichtes Spiel. Die Politik scheint diese Lektion vergessen zu haben. Sie leistet sich ein Abgaben- und Steuerwesen, das gegenüber Familien zutiefst unsozial ist. Plädoyer für eine faire Lastenverteilung – und den Mut, das System ganz neu zu denken.

11.11.2016
Göttingen

Neue Gedenkstele erinnert an das einstige "Judenhaus" - "Hüte die Erinnerung"

Verdrängt, verfolgt, vergessen: Kaum jemand weiß, dass der Parkplatz am Göttinger Zentralcampus einst Standort eines sogenannten Judenhauses war. Jetzt erinnert eine Gedenkstele an ein dunkles Kapitel der Göttinger Geschichte - dank einiger Studierender, die das Thema aufgearbeitet haben.

11.11.2016
Göttingen

Jüdische Gemeinden kritisieren geplante Veranstaltungen - „Man hätte eine Gegenstimme gehabt“

Studenten der Universität Göttingen, die Referenten einer begleitenden Vortragsreihe für einseitig ausgewählt halten, haben einen der schärfsten Kritiker der Ausstellung für einen Vortrag engagiert.

10.11.2016
Duderstadt

Interview mit Autor Steffen Möller - „Echte Deutsche mieten“

Im Studium hat sich der Kabarettist Steffen Möller in das „unbekannteste deutsche Nachbarland“ verliebt – in Polen. Zum 20-jährigen Bestehen des Deutsch-Polnischen Freundeskreises Duderstadt führt er seine Live-Show auf. Vorab verriet er, was „echte Polen“ von „echten Deutschen“ unterscheidet – und wieso Warschau unterschätzt wird.

Hannah Scheiwe 10.11.2016

Weltweit kommentieren Zeitungen den Wahlsieg von Donald Trump - und das vor allem sehr kritisch. Einige sehen sogar fatale wirtschaftliche und geopolitische Folgen voraus.

09.11.2016

Die neue Ratsperiode bringt auch eine Zeitenwende: Erstmals in der Geschichte der Stadt Hannover bestimmen Rot, Gelb und Grün das Geschehen. Das Bündnis aus SPD, Grünen und FDP regieren nun die Stadt.

Bernd Haase 03.11.2016

Niedersachsen will einen neuen Weg für mehr Sicherheit in Städten gehen. Neben der Polizei sollen auch Stadtplanung und Wohnungswirtschaft in Konzepte einbezogen werden. Das ist das Ergebnis eines Modellprojekts in Braunschweig, Emden und Lüneburg. Grundlegend geht es um die Gestaltung des öffentlichen Raums. 

Michael B. Berger 06.11.2016

Für viele Fußballfans in Niedersachsen ist es der sportliche Höhepunkt des Jahres: Das Spiel zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig am Sonntag. Hier erfahren Sie alles, was Sie über das Derby wissen müssen, in übersichtlichen Fragen und Antworten.

05.11.2016
Top-Thema

Von Bäumen und Menschen - Wir wollen wieder in den Wald

Der Wald ist der Sehnsuchtsort der Deutschen schlechthin. Gerade erlebt er eine kraftvolle Renaissance – vor allem als Abenteuerspielplatz für Höhensichere. Ein Ausflug zu Baumhäusern und Wipfelpfaden.

04.11.2016
Göttingen

Blick auf Kriege, Flüchtlinge und Traumata - Friedensdekade zum Thema „Kriegssspuren“

Das Thema der bundesweiten ökumenischen Friedensdekade lautet in diesem Jahr „Kriegsspuren“. In Göttingen sind unter anderem eine Filmvorführung, ein Erzählcafé und ein Bittgottesdienst für den Frieden geplant.

Jörn Barke 31.10.2016
Hannover

Sondierung von Verdachtspunkten - Bombensuche an der B65 bei Anderten beginnt

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst ist am Montag an der B65-Abfahrt Anderten angerückt. Dort sind bei Bauarbeiten zur Sanierung der Straße zwischen Kirchrode und Anderten mehrere Verdachtspunkte entdeckt worden, an denen Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg liegen könnten. Die Abfahrt bleibt bis kommende Woche gesperrt.

31.10.2016