Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
4°/ -2° Schneeregen
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Göttingen

"Freundeskreis"-Demo und Gegenkundgebung in Göttingen - 500 zu 5

Genau 30 Minuten hat die Kundgebung gedauert. Sie bestand aus dem stummen Stehen von fünf Mitgliedern des „Freundeskreises Thüringen/Niedersachsen“. Dann verschwanden sie im Bahnhof.

19.08.2016
Regional

Qioptiq in Göttingen - Laseroptiken im Reinraum

Ein Unternehmen muss sich immer wieder neu erfinden, will es auf den Märkten bestehen. Das erläuterte Olaf Meyer, einer der Vertriebsleiter bei der Firma Qioptiq/Excelitas, dem Marketing Club Göttingen am Beispiel seiner Firma. Der Club besichtigte das Qioptiq-Werk in der Königsallee 23 in Göttingen.

Michael Caspar 17.08.2016
Duderstadt

Fußabddruck eines Riesenkrokodils - Dino-Spur in der Tonkuhle

Ein ganz besonders seltenes Exponat soll Ende August dem Duderstädter Heimatmuseum überreicht werden: Der Abdruck eines versteinerten Archodinosaurier-Trittsiegels soll der Öffentlichkeit präsentiert werden. Das Riesenkrokodil stampfte vor rund 200 Millionen Jahren durch die Krebecker Tonkuhle.

Claudia Nachtwey 16.08.2016
Panorama

Hobbyhistoriker graben in Polen - Neuer Suchanlauf für mysteriösen Nazi-Goldzug

Gibt es einen Sensationsfund oder eine totale Pleite? Nach langen Spekulationen weit über Polen hinaus soll das Rätsel um einen Zug aus dem Zweiten Weltkrieg voller Nazi-Gold nun endlich gelöst werden. Hobbyschatzsucher haben am Dienstag mit den Grabungsarbeiten begonnen.

19.08.2016

 Die freie Theatergruppe Das letzte Kleinod ist mit einem eigenen Zug unterwegs. Am Güterbahnhof Linden gastiert das Ensemble jetzt mit „Flucht /Ucieczka“, einer Geschichtscollage vom Ende des Zweiten Weltkrieges in Ostpreußen, Polen und Russland. Gespielt wird in Güterwaggons.

Ronald Meyer-Arlt 17.08.2016

Auch am dritten und letzten Verdachtspunkt ist der Kampfmittelbeseitigungsdienst auf eine Bombe gestoßen. Der amerikanische Sprengkörper ist entschärft. Die Anwohner können zurück in ihre Wohnungen. Die A2 ist wieder frei. Lesen Sie hier die Ereignisse im Ticker nach.

15.08.2016
Sehen

Serientipps von Matthias Halbig - "Akte X" und weitere Serientipps

Scifi zwischen Seifenoper und Drama, Dana Scully und Fox Mulder in der Übersinnkrise und der große Abschied vom steifen Britadel: Die Serientipps von Matthias Halbig.

12.08.2016

Die Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump liefern sich einen erbitterten Kampf. Jetzt haben die beiden ihre Pläne für die amerikanische Wirtschaft vorgelegt. Ein Vergleich.

12.08.2016
Tipps

Umbruch bei den Salzburger Festspielen - Endspielreigen in Salzburg

Neue Zeiten bei den Salzburger Festspielen: Es ist der letzte Sommer, ehe im nächsten Jahr der Intendant Markus Hinterhäuser übernimmt. Auch im Programm schlägt sich die Umbruchstimmung nieder: von Samuel Becketts "Endspiel" bis zu den letzten Werken von Shakespeare und Richard Strauss.

05.08.2016

Wegen dreier möglicher Bombenfunde müssen am Sonntag, 14. August, rund 7500 Menschen in Hannovers Norden vorübergehend ihre Wohnungen verlassen. Betroffen sind die hannoverschen Stadtteile Bothfeld, Sahlkamp, Vahrenheide sowie der Langenhagener Ortsteil Langenforth und die angrenzende Feldmark von Isernhagen-Süd. 

04.08.2016

Zwei Handgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg hat ein Mitarbeiter  der Straßenmeisterei Seesen am Montagmorgen an der B 242 oberhalb Riefensbeek in Richtung Sonnenberg gefunden. Die Granaten lagen in einem Waldstück rechts der Fahrbahn, das zum Landkreis Osterode gehört, teilte die Polizei mit.

01.08.2016
Hannover

Räumung in Vahrenheide und Bothfeld - Mögliche Fliegerbomben in Hannover entdeckt

Bombenverdacht in Hannover: An zwei Orten in Hannover sind möglicherweise Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst  prüft Fundorte in Vahrenheide und Bothfeld. Im Sonntag in zwei Wochen müssen Bewohner von Hannovers Norden und aus Langenforth den Bereich räumen.

Jörn Kießler 28.07.2016