Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Wissen

Reinheitsgebot wird 90 - Imker in Sorge um deutschen Honig

Jeder Deutsche isst im Schnitt mehr als ein Kilogramm Honig im Jahr. Der Großteil davon kommt aus dem Ausland, dabei erfüllt "Echter Deutscher Honig" strengere Qualitätskriterien. Untersuchungen hatten das gute Image zuletzt aber angekratzt: Denn auch Bio-Honige waren durch ein Insektizid belastet.

09.10.2015

Eine Panzergranate aus dem Zweiten Weltkrieg haben Bauarbeiter am Donnerstag bei Hann. Münden gefunden. Der Fundort wurde weiträumig abgesperrt. Er liegt zwischen den Ortsteilen Hermannshagen und Wiershausen an der Kreisstraße 217.

Andreas Fuhrmann 08.10.2015

Der Literaturnobelpreis 2015 geht an die Weißrussin Swetlana Alexijewitsch. Die 67 Jahre alte Journalistin und Schriftstellerin wird geehrt für ihr "vielstimmiges Werk, das dem Leiden und dem Mut in unserer Zeit ein Denkmal setzt".

08.10.2015

Im EU-Parlament legt die Kanzlerin einen symbolträchtigen Auftritt an der Seite des französischen Präsidenten hin. Beide setzen sich für einen Sinneswandel in der Flüchtlingskrise ein. In Berlin schafft Merkel schon politische Tatsachen.

07.10.2015

Um den Einsatz der unzähligen Freiwilligen in der Flüchtlingshilfe gibt es jetzt Streit: Die Firmenchefs in Niedersachsen sehen sich immer öfter nicht mehr in der Lage, ihre Mitarbeiter für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit freizustellen.

04.10.2015
Hannover

Enthüllung für Hannah-Arendt-Platz - „Dieser Platz ist nun sehr angemessen“

Niedersachsens erste Adresse, der Platz vor dem Landtag in Hannovers City, hat einen neuen Namen: Hannah-Arendt-Platz. Bei einer öffentlichen Feierstunde – mit guter Laune trotz „Sauwetter“  wurde das neue Straßenschild enthüllt.

Volker Wiedersheim 06.10.2015

Mit einer sehr persönlichen Lesung war die Autorin Sabrina Janesch am Montag zu Gast bei der Deutsch-Polnischen Gesellschaft im Gemeindesaal der Johanniskirche. Persönlich war die Lesung, weil die junge Schriftstellerin einen deutsch-polnischen Hintergrund hat und ihr Buch von der eigenen Familiengeschichte inspiriert wurde. Viele der Zuhörer hatten ebenfalls einen polnischen Hintergrund oder kamen sogar aus der Region, in der die Geschichte spielt.

02.10.2015

Verschmäht und fast vergessen: Ostdeutsches Design führte lange ein Nischendasein. Ein Sammler aus Schwerin rückt es wieder ins Rampenlicht – mit dem Onlineshop Formost.

Sophie Hilgenstock 01.10.2015

Seit dem September 1975 fahren U-Bahnen durch Hannover: Das „Jahrhundertereignis“ Tunnelbau soll die Stadt für Autos zur Stadt für Menschen machen. Zehn Jahre nach dem ersten „Rammschlag“ am Waterlooplatz lief unter dem Hauptbahnhof der erste, Stadtbahnwagen mit der Typenbezeichnung TW 6001 in die U-Bahn-Station ein.

01.10.2015
Weltweit

Zum Tod von Hellmuth Karasek - "Das Fernsehen hat mein Leben verändert"

Trauer um Hellmuth Karasek: Der Literaturkritiker und Schriftsteller ist tot. Er starb am Dienstag im Alter von 81 Jahren, wie seine Familie in Hamburg bestätigte. Berühmt wurde er an der Seite von Marcel Reich-Ranicki in der Sendung "Literarisches Quartett".

30.09.2015

Gut anderthalb Stunden dauerte das Treffen zwischen dem US-Präsidenten Barack Obama und seinem russischen Kollegen Wladimir Putin am Rande der UN-Vollversammlung in New York. Beim Thema Syrien gab es zwar erste Gespräche, aber weiterhin keine Annäherung.

29.09.2015

Nach dem schweren Bombenangriff auf Solingen im November 1944 haben sich drei Cousinen mit ihren vier Kindern nach Ischenrode evakuieren lassen. Mit dabei war der damals dreijährige Ulrich Langenberg. 70 Jahre später hat der Rentner den Bauernhof erneut besucht.

27.09.2015