Menü
Anmelden
Wetter sonnig
13°/ 4° sonnig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Der Blutalkoholwert – so eine krude Theorie – liegt von Geburt an eine halbe Promille unter dem Entspannungslevel. So machen in Thomas Vinterbergs Film „Der Rausch“ drei Lehrer ein Experiment, das anfangs nur erquickliche Nebenwirkungen zeigt. Mit Mads Mikkelsen in der Hauptrolle amüsiert sich der Regisseur über eine Gesellschaft, die Alkohol zur legalen Droge erklärt hat.

19.07.2021

80 Jahre ist es her, dass sich der Widerstand gegen Hitler hinter einem Buchstaben versammeln sollte. V wie Victory - geformt mit Mittel und Zeigefinger - markiert den Beginn einer Geschichte von Sieg und Niederlage. Die Geste sorgt aber auch für Missverständnisse.

19.07.2021

Der dänische Karikaturist Kurt Westergaard ist tot. Er starb friedlich nach langer Krankheit im Alter von 86 Jahren. Westergaard wurde 2005 weltberühmt, als eine Reihe von Karikaturen des Propheten Mohammed Dänemark in die größte außenpolitische Krise seit dem Zweiten Weltkrieg stürzte.

19.07.2021

Mammutaufgabe für Rettungskräfte und Bombenräumer: Am Sonntag sind in Hannover-Misburg fünf Blindgänger unschädlich gemacht worden. 8750 Menschen mussten am Morgen ihre Wohnungen verlassen, am frühen Abend durften sie zurück.

18.07.2021

Die US-Befreier des KZ Ahlem sind noch einmal zurückgekommen: Sieben Männer zwischen 94 und 99 Jahren besuchten am Sonntag Hannover.

18.07.2021

Von Vorfreude auf Olympia ist in Japan auch wenige Tage vor dem Beginn der Sommerspiele nichts zu spüren. Die Nachricht von Corona-Fällen im Athletendorf schürt die Sorge vor einer Ausbreitung des Virus.

18.07.2021

Schon wieder: Möglicherweise sind in Hannover-Misburg Bombenblindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Die Fundstellen werden am 18. Juli genauer untersucht. Mehr als 8700 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen.

18.07.2021

Das Gold der Zukunft: Jedes Jahr werden in Deutschland große Mengen an wertvollen Rohstoffen wie Kupfer verbaut. Sie bleiben oft lange in Straßen und Gebäuden. Dabei steckt viel ungenutztes Potenzial in ihnen: Schürfer könnten hierzulande Wertstoffe zutage fördern.

17.07.2021

Die Hochwasserkatastrophe im Westen Deutschlands ist auch bei Medien im Ausland Thema. Viele greifen in ihren Artikeln die politische Lage und den Wahlkampf auf. Andere erklären die Zusammenhänge der Katastrophe mit dem Klimawandel.

16.07.2021

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Donnerstag zum voraussichtlich letzten Mal in ihrem Amt das Weiße Haus besucht. Sie hat insgesamt vier US-Präsidenten erlebt. Während der Trump-Administration emanzipierte Merkel Deutschland von den USA, kommentiert Kristina Dunz.

15.07.2021

28 Tora-Wimpel befinden sich im Bestand des Städtischen Museums Göttingen, die wahrscheinlich weltweit bedeutendste Sammlung. 24 dieser textilen Stücke sind jetzt in einer Sonderausstellung zu sehen: „Gestickte Pracht, gemalte Welt“. Die Schau wird am Sonntag digital eröffnet.

15.07.2021

Von Knutbühren bis Herberhausen: In einer neuen GT-Serie besuchen wir jeden Göttinger Stadtteil. Los geht es mit der Innenstadt – geschichtsträchtig und doch immer wieder neuen Moden unterworfen.

15.07.2021