Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 4° wolkig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Weltweit

Austellung im Kestner-Museum - Messerhauptstadt Hannover

Die Sammlung Averwerser gelangt ins Kestner-Museum – das damit zum Zentrum für Designerbesteck wird. Unter dem Titel "Messerscharf" haben Designer die ganze Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten von Essbesteck gründlich ausgelotet.

Daniel Alexander Schacht 18.07.2015

Das Literarische Zentrum hat sein Programm für Herbst/Winter 2015 vorgelegt. 18 Lesungen umfasst das Hauptprogramm, zehn das des Projektes Literatur macht Schule. Unter den Autoren sind Ralf Rothmann, Vladimir Sorokin, Judith Holofernes, Miranda July und Ulrich Peltzer.

17.07.2015
Hannover

Bombenräumung in Langenhagen - Sonntag ist die A2 gesperrt

Wegen der lange geplanten Bombenräumung in Langenhagen und Hannover wird am Sonntag die Autobahn 2 zwischen Hannover-West und Hannover-Ost von 9 bis 20 Uhr gesperrt. In Richtung Berlin wird der Verkehr durch Hannover hindurch geleitet. Mit Staus ist zu rechnen.

Tobias Morchner 16.07.2015
Panorama

Missbrauchs-Anschuldigungen - Obama attackiert Bill Cosby

Erst verliert Bill Cosby (78) seine letzte prominente Unterstützerin, dann bezieht Barack Obama klar Stellung: Der US-Präsident hat dem Komiker indirekt Vergewaltigung vorgeworfen. Cosby soll mehrere Frauen missbraucht haben.

15.07.2015

Von einem Goldfund träumt jeder Hobbyschatzsucher. Ein Mann aus Lüneburg hat mit seinem Metalldetektor Glück gehabt: Er entdeckte an einem Feldrand 217 Münzen, die vermutlich in der NS-Zeit verbuddelt wurden. Nun fragen sich Forscher, warum das Gold dort vergraben war.

14.07.2015

Die Rügenwalder Mühle hat mit vegetarischen Produkten einen Volltreffer gelandet. Das Familienunternehmen aus Bad Zwischenahn ist der erste traditionelle Hersteller, der mit vegetarischen Wurst- und Fleischprodukten in die Vollen geht - und die Fleischbranche zum Umdenken zwingt.

10.07.2015

Das Grenzdurchgangslager Friedland und die Gemeinde Friedland haben gemeinsam die höchste Auszeichnung des Vereins der Landsmannschaften der Deutschen aus Russland erhalten: den Katharinenpreis.

Jürgen Gückel 08.07.2015

Ein Hobby-Schatzsucher hat an einem Feldrand bei Lüneburg offensichtlich in der Nazi-Zeit versteckte Goldmünzen entdeckt. Der Mann habe den Fund sofort der archäologischen Denkmalpflege gemeldet, sagte Landesarchäologe Henning Haßmann am Donnerstag in Hannover.

09.07.2015
Panorama

Wichtiges Dokument aus den letzten Kriegstagen - Göring-Telegramm für 55.000 Dollar versteigert

In den USA ist jetzt eines der wichtigsten Dokumente der letzten Kriegstage in Deutschland versteigert worden. Das sogenannte Göring-Telegramm brachte 54.675 Dollar ein (etwa 50.000 Euro).

07.07.2015
Hannover

Frauen im Schützenverein - Hannovers erste Königin: Marga I.

Zum 486. Mal wird in Hannover das Schützenfest eröffnet. Viel hat sich eigentlich in all den Jahren nicht verändert, findet Marga Hartmann. „Und das ist gut so.“ Sie war die erste Stadtkönigin. In Schützenkreisen ist sie eine lebende Legende.

Rüdiger Meise 02.07.2015
Panorama

Kriegsgerät am Abend geborgen - Im Keller steht neben dem Panzer eine Flak

Im Ostseeort Heikendorf spielen sich bizarre Szenen ab: Erst zieht die Bundeswehr einen Weltkriegspanzer aus dem Keller einer Villa. Dann stellen die Ermittler auch noch ein 8,8-Zentimeter Flakgeschütz sicher. Beides wurde abtransportiert. Der Eigentümer will dagegen vorgehen.

03.07.2015

Die Bahn plant die umfangreichsten Bauarbeiten am und im Hauptbahnhof Hannover seit dessen Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg. Wie aus einem der HAZ vorliegenden Papier der Deutschen Bahn hervorgeht, sollen sich die Arbeiten von 2019 an über zehn Jahre hinziehen – mit massiven Auswirkungen für Bahnreisende.

Bernd Haase 29.06.2015