Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
17°/ 2° Regenschauer
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Bei Preisverleihungen gilt es, in kurzen Worten originell zu sein. Manchmal geht das daneben. Einer von Deutschlands beliebtesten Komikern verstörte am Wochenende das Publikum in Wien.

26.04.2015

Mit einem besonderen Thema wartet die Göttinger Modellbörse am Sonntag, 26. April, auf: "Auf Abwegen" heißt die Bilder- und Modellschau, die sich mit Lastwagenunfällen in der Region befasst.

Matthias Heinzel 23.04.2015

Russische Biker wollen 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkrieges an den Sieg der Sowjetunion gegen Hitlerdeutschland erinnern. Sie wollen die Gräber ihrer Großväter besuchen, sagen sie. Kommen sie trotz politischer Widerstände bis nach Berlin?

25.04.2015

Für manche ist es eine peinliche Realsatire, für andere ein Bekenntnis zur Stadtgeschichte: Das neue Bismarck-Denkmal in Wilhelmshaven weckt Emotionen. Bei der feierlichen Enthüllung am Freitag gab es Applaus – aber auch lautstarke Pfiffe.

24.04.2015

Kleider machen Mörder: Mit einer gefundenen Offiziersuniform schwang sich 1945 ein 19-Jähriger zum Richter über Leben und Tod auf. Niederländer haben diese Kriegsverbrechen bis heute nicht vergessen.

24.04.2015
Hannover

Partnerregion im Unter-Galiläa - Beziehungspflege im Beduinenzelt

Eine Delegation der Region Hannover war eine Woche lang in der Partnerregion Unter-Galiläa in Israel unterwegs. Dabei trafen sie auch auf Schülerinnen und Studenten, die erst kürzlich in Hannover zu Besuch waren. 

Mathias Klein 20.04.2015
Fußball aus aller Welt

Rästel um unbekannten Spieler - Das Phantom von Hannover 96

Er ist so etwas wie das Phantom von Hannover 96: Ein Engländer soll nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für die „Roten“ gekickt haben – doch wer war der Fußballer Fry? Bis heute konnte das Rätsel nicht gelüftet werden.

Simon Benne 22.04.2015

Mit einer Veranstaltungsreihe erinnert das „Göttinger Bündnis 8. Mai“ an das Ende des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren und die Befreiung Deutschlands von der nationalsozialistischen Diktatur. Den Auftakt macht am Donnerstag, 23. April, ein Vortrag von Martin Heinzelmann. Er spricht um 19 Uhr in der Jüdischen Gemeinde, Angerstraße 14, über die Befreiung Göttingens am 8. April 1945.

21.04.2015
Göttingen

Vielfältige Informationen - Auf der Suche nach dem Bernsteinzimmer

Gerade wieder hat Tim Hallemann eine Reihe alter Postkarten und Dokumente aus dem Besitz eines betagten Dransfelders bekommen, dessen Verwandte seine Wohnung auflösten, bevor der Mann ins Pflegeheim kam.

17.04.2015

Göttingen ist im Zweiten Weltkrieg vergleichsweise glimpflich davon gekommen. Doch einige Menschen traf das Schicksal dennoch hart – so wie die 88-jährige Ursula Obermann die heute in Lödingsen wohnt.

Jörn Barke 17.04.2015
Hannover

Kommentar zum Radverkehr - Hannover: Das Rad kommt!

Hannover ist nach dem Zweiten Weltkrieg als autogerechte Stadt geplant und aufgebaut worden. Das wurde seinerzeit als modernes städtebauliches Konzept wahrgenommen. Heute kann ein nächster Schritt folgen: die Ergänzung zur fahrradgerechte(re)n Stadt. Sie ist noch längst nicht zu Ende, meint HAZ-Lokalredakteur Bernd Haase.

17.04.2015

Die Geheimnisse Hannovers sind nicht länger geheim: Die Autoren Ekkehard Oehler-Austin und Eva-Maria Bast bringen im Herbst zusammen mit der HAZ ein Buch auf den Markt, in dem 50 Fragen, die Hannoveraner sich schon immer gestellt haben, beantwortet werden.

19.04.2015