Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 18° Gewitter
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Vor drei Jahren hat Polen eine Parlamentskommission eingesetzt, um die Kriegsschäden festzustellen, die Nazi-Deutschland dort von 1939 bis 1945 verursacht hat. Doch obwohl das Reparationsgutachten fertig ist, ist es ruhig um das Thema geworden. Der Schein trügt, sagt ein Politologe.

05.05.2020

Ursula Hönigs leitet ein Altenheim im Kreis Heinsberg – dem Epizentrum des Coronavirus in Deutschland. Im RND-Interview erzählt sie, wie sie es in ihrer Einrichtung geschafft haben, dass sich bislang niemand mit Covid-19 infiziert hat, was für andere ratsam sein kann – und warum Infektionen nicht zum Stigma werden dürfen.

08.04.2020

Im Zweiteiler “Der Überläufer” (ARD), der am Mittwoch und Freitag gezeigt wird, spielt Jannis Niewöhner einen Wehrmachtssoldaten, der die Seiten wechselt. Im RND-Interview spricht er über die Dreharbeiten und seinen Werdegang.

08.04.2020

Verzicht - dieses Thema prägt nicht nur die Fastenzeit, sondern insbesondere das Leben in Zeiten von Corona. In einem großen, persönlichen Interview spricht der stellvertretende SPD-Vorsitzende und Juso-Chef Kevin Kühnert darüber, ob sich gesellschaftlichen Einschränkungen gerecht organisieren lassen.

09.04.2020

Das Deutsche Rote Kreuz hat nach dem Zweiten Weltkrieg viele Familien zusammengeführt. Auch 75 Jahre nach dem Ende des Krieges fahndet der Suchdienst des DRK weiter nach Antworten auf die Fragen verzweifelter Angehöriger. Doch damit ist es in absehbarer Zeit vorbei.

04.05.2020

Die Corona-Pandemie hat alles verändert. Nichts wird mehr sein wie vorher, sagen Virologen, Soziologen und Politiker – und sprechen immer wieder von einer “neuen Normalität”, die da kommen muss. Aber was soll das eigentlich bedeuten? Wann wird ein Ausnahmezustand zum Alltag? Und wie wird diese Gesellschaft dann aussehen?

03.05.2020

Die Corona-Pandemie zwingt auch die europäischen Königshäuser zum Rückzug hinter die Schlossmauern. Doch ihr Nachwuchs wirkt in schweren Zeiten hier und da durchaus als Stimmungsaufheller.

02.05.2020

50 minderjährige Geflüchtete sind kürzlich in Hannover gelandet. Jeder von ihnen bekam nun ein iPad: Der Duderstädter Unternehmer Hans Georg Näder spendete 50 Tablet-PCs an die Jugendlichen.

01.05.2020

Am 1. Mai ist “Tag der Arbeit” in Deutschland. Doch warum eigentlich? Welche Bedeutung hat der Feiertag, wo liegt sein Ursprung und handelt es sich um einen gesetzlichen Feiertag?

01.05.2020

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, warnt wegen der Corona-Krise vor der schwersten Wirtschaftskrise seit dem Zweiten Weltkrieg und rechnet mit schweren gesellschaftlichen Konflikten. Allerdings biete die Corona-Krise auch die Chance für mehr Zusammenhalt. Die Situation sei offen, sagt Bartsch.

01.05.2020

Die Lage am Arbeitsmarkt in den USA hat sich spitzt sich weiter zu. Die Corona-Krise hat zu Massenarbeitslosigkeit geführt. Auch die weiteren Prognosen sind düster.

30.04.2020

Der Tag des Jazz wird am Freitag, 30. April, begangen. Vor mehr als 60 Jahren begann auch in Göttingen eine große Jazz-Ära – mit Gründung des Clubs Centre. Mitbegründer George Bodenstein erinnert sich.

30.04.2020