Menü
Anmelden
Wetter sonnig
13°/ 4° sonnig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Quentin Tarantinos amüsantes Romandebüt „Es war einmal ­ in Hollywood“ ist mehr als nur ein Begleitbuch zum gleichnamigen Film. Der Ausnahmeregisseur liefert nebenbei eine Art alternative Kinogeschichtsschreibung.

08.07.2021

Quentin Tarantinos amüsantes Romandebüt „Es war einmal­ in Hollywood“ ist mehr als nur ein Begleitbuch zum gleichnamigen Film. Der Ausnahmeregisseur liefert nebenbei eine Art alternative Kinogeschichtsschreibung.

08.07.2021

Ist es Imagepflege? Ist es Bildungshuberei? Zahlreiche Politiker engagieren Ghostwriter, um mit „eigenen“ Büchern ihren Markennamen zu festigen - wie Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Sie bediente sich üppig aus anderen Quellen. Das reicht nicht zum Skandal, aber es wirft ein Licht auf eine seltsame Nische des Buchmarkts: politische Sachbuch-Schnellschüsse.

07.07.2021

Das Filmfestival in Cannes beginnt am 6. Juli. Trotz Pandemie planen die Veranstalter mit vollen Kinosälen. Stars wie Jodie Foster, Léa Seydoux, Tilda Swinton und Sean Penn werden erwartet.

06.07.2021

Der sowjetische Geheimdienstler Oleg Penkowski war der wertvollste Spion, den der Westen im Kalten Krieg hatte. Im Filmdrama „Der Spion“ verkörpert der georgische Schauspieler Merab Ninidze den sowjetischen Oberst. Ein Gespräch über Idealismus und Narzissmus von Spionen, die historische Figur Penkowskis und das Ost-West-Verhältnis.

05.07.2021

Das umstrittene Gesetz gegen Geschichtsfälschung ist in Russland in Kraft getreten. Präsident Putin unterzeichnete es am Donnerstag. Historiker hatten in der Vergangenheit bereits kritisiert, dass diese Regelung theoretisch weit ausdehnbar sein könnte.

01.07.2021

Sind zoologische Gärten wissenschaftliche Zentren zur Arterhaltung und pädagogisch wertvolle Orte, um Menschen den Respekt für Natur und Tierreich zu vermitteln? Oder sind Zoos Orte der Ausbeutung von Tieren, die weder artgerechte Haltung bieten können noch wissenschaftlich zu rechtfertigen sind?

23.06.2021

Modegeschichte wird vor allem aus europäischer Sicht erzählt. Die Netflix-Serie „Halston“ lenkt nun verstärkt den Blick auf die USA, wo schon früh die Demokratisierung der Mode begann. Eine Expertin hält das plötzliche Interesse an dem Modedesigner für eine Marketingstrategie.

04.07.2021

Sonntag, 4.7.2021. Welche wichtigen Ereignisse fanden am 4. Juli statt, welche Berühmtheit wurde heute geboren, wer ist gestorben? Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.

04.07.2021

Die Göttinger Bundestagsabgeordneten, der Oberbürgermeister und die Stadtratsfraktionen sind sich ungewohnt einig. Nachdem Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil im Tageblatt-Interview einer Beteiligung des Landes an der Sanierung des Deutschen Theaters Göttingen eine Absage erteilt hat, fordern die Göttinger Politiker diese dennoch ein.

01.07.2021

Bei einem Besuch in Polen hat Bundesaußenminister Heiko Maas davor gewarnt, die wirtschaftlichen Beziehungen zu Russland abzubrechen. Isoliere man gleichzeitig auch China, treibe man die Länder weiter zusammen und könnte so den größten Wirtschaftsraum weltweit schaffen. „Das ist nicht nur falsch, sondern das ist auch gefährlich - auch für unsere Sicherheitsinteressen in Europa“, sagte Maas.

01.07.2021

Der Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr ist seit Mittwoch Geschichte. Und er hat Geschichte geschrieben. Der Misserfolg der Mission lässt sich nicht zuletzt an der enormen Zahl afghanischer Flüchtlinge ablesen, kommentiert Markus Decker.

30.06.2021