Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Entwarnung in Hannover-Lahe: Im Altwarmbüchener Moor ist doch keine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt worden. Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes untersuchten den Verdachtspunkt – und fanden dabei keinen Blindgänger.

26.11.2014
Hannover

Weihnachtsmarkt und Fliegerbombe - Das ist heute in Hannover wichtig

An gleich mehreren Orten in Hannover starten die Weihnachtsmärkte, die A 37 muss wegen einer in der Nähe entdeckten Fliegerbombe gesperrt werden und Die "Pferd & Jagd" wirft ihre Schatten voraus. Das sind Themen, die am heute in Hannover wichtig sind.

26.11.2014

Es hat tatsächlich geklappt: Der International Emmy ist zwar nur der weniger glamouröse Ableger der US-Fernsehpreise, aber „Unsere Mütter, unsere Väter“ hat einen gewonnen. Viel mehr kann deutsches Unterhaltungsfernsehen nicht erwarten.

25.11.2014

Was ist los in Europa? Wachsen die Länder zusammen, weil sich die Europäer dank EU und Facebook besser verstehen? Oder verschwindet die eigene Identität und Heimatverbundenheit im Vielvölkerpulk? Das Tageblatt fragt im Rahmen von Austauschprogrammen am Eichsfeld Gymnasium Duderstadt (EGD) deutsche und rumänische Schüler und Lehrer nach ihrer Sicht auf Heimat in Europa.

21.11.2014

Insgesamt 38 evangelische Kirchen wurden in Hannover seit dem Krieg gebaut. Zehn von Ihnen wurden jetzt unter Denkmalschutz gestellt. 19 bleiben ohne Denkmalschutz. Das ist oft schon eine Vorentscheidung darüber, welche Kirche geschlossen wird und welche bleibt.

Simon Benne 22.11.2014
Duderstadt

„Wahnsinn des Terrors schreitet fort“ - Gedenkfeiern am Volkstrauertag in Rhumspringe

Bleigrauer Himmel, tröpfelnde Vereinsbanner, Kranzniederlegungen,  getragene Klänge und mahnende Worte unter Regenschirmen: In vielen Orten des Eichsfelds ist am Sonntag der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedacht worden.

Kuno Mahnkopf 16.11.2014

Sein Gesicht ist markant und ebenso unverwechselbar wie die Stimme mit dem charakteristischen Nuscheln. Als Korrespondent berichtete Gerd Ruge für die ARD aus Moskau und den USA, für die „Welt“ aus Peking. Am Mittwochabend teilt er seine Erinnerungen in der Buchhandlung Decius in Hannover.

06.11.2014
Göttingen

Von der schäbigen Ecke zum Vorzeigequartier - GWG baut alten Güterbahnhof für vier Milionen Euro um

Der Umbau hat begonnen: Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen (GWG) saniert die lange leerstehende Bahnhalle in der Güterbahnhofstraße und das im Norden angrenzende ehemalige Sozialgebäude der Bahn.

Michael Brakemeier 31.10.2014

Vor 125 Jahren wurde in Göttingen das Städtische Museum gegründet. In zwei Folgen beschäftigt sich das Tageblatt mit der Geschichte der Sammlung. Heute Teil 2: Blick in die Eingangsbücher – Exponate erzählen Zeitgeschichte.

Katharina Klocke 28.10.2014

13 Jahre ist Wiktoria alt, als sie 1940 von deutschen Soldaten aus ihrem Zuhause, einem großen Bauernhof in den polnischen Karpaten, verschleppt wird. Sie wird zur Zwangsarbeit nach Deutschland gebracht.

27.10.2014

Im Watt vor Wilhelmshaven ist eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Weil die Bombe nicht entschärft werden konnte, musste sie am Fundort gesprengt werden, wie ein Sprecher des Ordnungsamtes der Stadt am Mittwoch.

29.10.2014

Heizen ist teuer. Und natürlich ist das Abstellen der Heizung keine Alternative für fröstelnde Bewohner und das Haus. Denn dann erleidet es Schäden. Aber ein paar Grad weniger und umsichtiges Verhalten helfen beim Sparen - und sorgen für gutes Klima.

28.10.2014