Menü
Anmelden
Wetter wolkig
23°/ 1° wolkig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Dieses Jahr ist ein gutes Kirschenjahr. Fast alle Sorten tragen. In Südniedersachsen sind es besonders viele.  Die Region ist ein Ausnahmefall in Sortenvielfalt.

Gerald Kräft 29.06.2014
Göttingen

„Wir freuen uns, dass unsere Mutter noch lebt“ - Ausstellung zum Bombenabwurf in Reyershausen vor 70 Jahren

Beim Bombenangriff 1944 wurde sie in ihrem Haus verschüttet. Am Sonntag kam die heute 87-jährige Luise Ebert zur Gedenkveranstaltung zum Bombenabwurf vor 70 Jahren mit ihren zwei Söhnen und den beiden Enkeltöchtern in die Reyershäuser Kirche.

29.06.2014

Das Attentat von Sarajevo am 28. Juni 1914 auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand gilt als Auslöser des Ersten Weltkrieges. Bis 1918 zogen etwa 63 Millionen Soldaten in die Schlachten Europas, neun Millionen sind gefallen, hunderttausende wurden zu Invaliden.  Auch im Eichsfeld  waren die Auswirkungen der weltweiten Katastrophe zu spüren.

30.06.2014

Bei ihrem Rückzug aus Italien wütete die deutsche Wehrmacht in Hunderten Orten. Zu den schlimmsten Massakern gehörte das im toskanischen Civitella. Der Bundesaußenminister gedachte der Opfer.

29.06.2014

Anfang Juli 1964 hat die französische Sängerin Barbara ihr berühmtestes Lied in Göttingen geschrieben. Zum 50. Jahrestag des Chansons, das Göttingen in ganz Frankreich bekannt gemacht hat, erinnerten mehrere Veranstaltungen in Göttingen an dieses Jubiläum.

29.06.2014

Die unbewohnte Vogelinsel Mellum gilt als Herz des Nationalparks Wattenmeer in Niedersachsen. Vor fünf Jahren gab es dort einen Großbrand – inzwischen sind die Wunden verheilt. Dennoch bereiten tonnenweise Munitionsfunde auf Mellum weiter Sorge.

29.06.2014

19 Menschen starben, viele Häuser wurden zerstört. Das war das schreckliche Ergebnis eines Bombenangriffs auf Reyershausen vor 70 Jahren. Es passierte in der Nacht vom 26. auf den 27. Juni. „Warum?“, fragen sich nicht nur Reyershäuser.

25.06.2014

Bei einem Ausflug ist eine Kindergartentruppe am Donnerstagmorgen oberhalb der Zietenterrassen auf einen Blindgänger gestoßen.

Matthias Heinzel 27.06.2014
Wissen

Akute Leukämie - Alarmstufe Rot

Akute Leukämie: Die Krankheit, mit der jetzt auch Guido Westerwelle zu kämpfen hat, schleicht sich unauffällig an – und führt unbehandelt binnen weniger Wochen zum Tod.

24.06.2014

Zwar war der Ausflug von polnischen und deutschen Austauschschülern an den Seeburger See nicht von Sonne beschienen, aber Strand-Feeling machte sich trotzdem breit. Eine Woche lang war ein abwechslungsreiches Programm geplant mit sowohl unterhaltsamen als auch lehrreichen Aktionen.

23.06.2014

Er war der Sohn polnischer Juden, doch in die Filmgeschichte ging er als mexikanischer Bösewicht ein: Eli Wallach spielte die berühmtesten Banditen der Westerngeschichte. Oscarehren bekam er spät und auf Umwegen.

25.06.2014

Die Justizminister von Bund und Ländern wollen den künftigen Umgang mit Adolf Hitlers Hetzschrift „Mein Kampf“ regeln. Niedersachsen hat sich bereits gegen ein gesetzliches Verbot ausgesprochen.

25.06.2014