Menü
Anmelden
Wetter Gewitter
26°/ 18° Gewitter
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Für die einen ist es eine Tradition, für andere eine Ruhestörung: In Schwiegershausen wird derzeit darüber diskutiert, ob die Glocken auch in der Nacht schlagen sollen.

09.08.2020

Wem gehört der Fußball? Darüber stritten Anhänger, Spieler und Verbände schon, als das erste deutsche Profispiel vor genau 100 Jahren in Berlin ausgetragen wurde. Lange wehrte man sich gegen das “Berufsspielertum” – und der DFB ging deshalb manch sonderbaren Weg.

09.08.2020

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg südlich von Hamburg bietet gelebte Geschichte zum Anfassen – und jede Menge Mitmachspaß für Kinder. Die Kleinen zahlen nicht einmal Eintritt. Ein Rundgang.

08.08.2020

Zwei Kundgebungen zum Gedenken an die Atombombenopfer von Hiroshima und Nagasaki vereinen sich: Bereits um 11 Uhr startete die erste Kundgebung vor dem Neuen Rathaus, bevor die Teilnehmer sich auf den Weg zur zweiten Andacht am Gänseliesel aufmachten.

08.08.2020

Mitten im Wald liegt der Hof Bettenrode. Wer hier mit dem Handy telefonieren will, hat ganz schlechte Karten. Hier gibt es keinen Empfang. Das ist ärgerlich für die Anwohner, aber auch für Teilnehmer von Reitturnieren, die aus ganz Deutschland kommen.

08.08.2020

Es ist eine Geschichte, die sich liest wie ein Drehbuch für einen Film über eine außergewöhnliche Freundschaft. Ein 93 Jahre alter Mann hat einen letzten großen Herzenswunsch: Er möchte noch einmal das Meer sehen. Sein 20-jähriger Nachbar möchte ihm diesen Wunsch erfüllen – und fährt rund 4000 Kilometer mit ihm durch Europa.

06.08.2020

Mit der Ankündigung des US-Truppenabzugs hat das deutsch-amerikanische Verhältnis einen neuen Dämpfer bekommen. Jetzt kommt US-Außenminister Pompeo für vier Tage nach Mitteleuropa. Und welches Land fehlt in seinem Reiseprogramm?

06.08.2020

Die Friedensgruppe Hiroshima-Bündnis Hannover gedachte der Opfer der nuklearen Katastrophe am 6. August 1945 mit einer bewegenden Veranstaltung im Hiroshima-Hain auf der Alten Bult. Zeitgleich ließen Greenpeace-Aktivisten ein vier Meter großes Peace-Zeichen vor der Marktkirche erstrahlen.

06.08.2020

Zum Gedenken an die Opfer der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki im Jahr 1945 hat Göttingens Oberbürgermeister Rolf-Georg-Köhler ein Blumengesteck vor dem Neuen Rathaus niedergelegt.

06.08.2020

Die erste Atombombe hat vor 75 Jahren Hiroshima zerstört – und Japans Stolz. Das Kaiserreich hat eine ganz eigene Lehre daraus gezogen: Nie wieder wollte es technologisch ins Hintertreffen geraten. Und so ist das Land zum größten Verfechter der Atomenergie geworden.

06.08.2020

Drei Tage nach dem Abwurf der Atombombe auf Hiroshima ereilt die Stadt Nagasaki ein ähnliches Schicksal. 70.000 Menschen sterben infolge des Abwurfs der US-Bombe “Fat Man”, genauso viele werden verletzt. Heute trainiert am Ground Zero von 1945 der Sportnachwuchs.

06.08.2020

Vor 75 Jahren um 8.15 Uhr wurde die erste im Krieg eingesetzte Atomwaffe über Hiroshima abgeworfen. Geschätzt starben 140.000 Menschen - die Hälfte davon sofort. Nun hat Japan der Opfer gedacht - mit einer Schweigeminute und einem Appell zur Abschaffung aller Atomwaffen.

06.08.2020
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10