Menü
Anmelden
Wetter Schneeschauer
1°/ -2° Schneeschauer
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Klare Regeln – unendliche Möglichkeiten: Das Schachspielen erlebt einen weltweiten Boom – digital und analog. Das liegt nicht nur am Netflix-Überraschungserfolg „Das Damengambit“. Es liegt auch am Corona-Lockdown – und an der Sehnsucht nach einer kleinen Welt in der unübersichtlichen großen. Beim Schach gilt noch, was sonst nur Verwirrte glauben: Die Erde ist eine Scheibe. Ein Loblied auf das Spiel der Stunde.

16.02.2021

Sonntag, 14.2.2021. Welche (politischen) Ereignisse fanden am 14. Februar statt, welche Berühmtheit wurde heute geboren, wer ist gestorben? Den Überblick gibt es im täglichen Kalenderblatt.

14.02.2021

Ab Sonntag treten strenge Grenzkontrollen in Deutschland in Kraft. In Bayern sollen Pendler unter Umständen trotzdem ein- und ausreisen dürfen. Sachsens Ministerpräsident Kretschmer verteidigt zudem die drastischen Maßnahmen.

13.02.2021

Alexej Nawalny steht in Russland schon wieder vor Gericht. Dieses Mal geht es um einen Veteranen, den er beleidigt haben soll. Während sich der Oppositionspolitiker bemüht, die Absurdität der Verhandlung zu demaskieren, planen seine Unterstützer den nächsten Protest.

12.02.2021

Im Streit um die geplante deutsch-russische Gaspipeline Nord Stream 2 hatte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier daran appelliert, den deutschen Überfall auf die Sowjetunion im Zweiten Weltkrieg nicht zu vergessen. Polen sieht darin einen Anlass für eine neue Debatte um Reparationen für Kriegsschäden. Immerhin sei Polen das Land, das am meisten geschädigt wurde, sagt Vizeaußenminister Szymon Szynkowski.

11.02.2021

Alljährlich am 13. Februar gedenkt Dresden der Opfer des Zweiten Weltkriegs. Und ebenso jedes Jahr nutzen Rechtsextreme den Tag für ihre Zwecke. Auch diesmal muss sich die Stadt auf eine Neonazi-Demo vorbereiten – und das inmitten der Corona-Pandemie.

10.02.2021

Die Corona-Krise schlägt sich auch in den Zahlen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) nieder: Noch nie wurden so viele Förderkredite vergeben wie 2020 – auch im Landkreis Göttingen. Die Steigerung ist wohl vor allem auf Corona-Hilfsprogramme zurückzuführen.

10.02.2021

Alles eine Frage der Sondierung: Bevor eine Bombenräumung durchgeführt werden kann, muss einiges getan werden. Bei Verdacht auf Blindgänger, wie zuletzt wieder in Göttingens Weststadt, setzen Verwaltung und Kampfmittelbeseitigungsdienst eine lange Kette von Untersuchungen in Gang.

10.02.2021

Zwei polnische Historiker befassen sich intensiv mit der Beteiligung von Polen am Holocaust und legen ein 1600-seitiges Buch vor. Die Nachfahrin eines belasteten polnischen Ortsvorstehers verklagt die beiden und stößt damit indirekt auch die Frage auf, was in Polen schwerer wiegt: Die Freiheit der Wissenschaft oder polnischer Nationalstolz? Nun hat ein Gericht die Wissenschaftler zu einer Entschuldigung verurteilt.

09.02.2021

Mammutprogramm für die Stadtverwaltung: Im Zusammenhang mit den geplanten Bombenentschärfungen müssen Tausende Göttinger ein Notquartier finden. Menschen mit Behinderung, die im Rahmen der Eingliederungshilfe eine Einrichtung im Evakuierungsgebiet bewohnen, können in die Mehrzweckhalle in Friedland.

28.01.2021

Vier mutmaßliche Bomben aus dem Zweiten Weltkrieg liegen in der Erde rund um die Godehardstraße in Göttingen. Heute will der Kampfmittelbeseitigungsdienst die Blindgänger entschärfen. Etwa 8300 Menschen müssen ihre Wohnungen verlassen. Was Sie zu Bombenentschärfung und Evakuierung jetzt wissen müssen.

30.01.2021
1 ... 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50