Menü
Anmelden
Wetter heiter
26°/ 5° heiter
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Statt gemeinsamer Initiativen dominieren lauter Zweiergespräche den G20-Gipfel in Osaka. Das ist ein Alarmzeichen, kommentiert Marina Kormbaki.

29.06.2019

Sonnenbrillen waren selten so altmodisch wie in diesem Sommer. Die Retrowelle huldigt mit Schildpatt und Katzenaugenform vor allem den Leinwanddiven der Fünfziger- und Sechzigerjahre. Doch Cat-Eye-Glasses gab es schon vor rund 90 Jahren. Die Geschichte eines Hinguckers.

29.06.2019

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst hat in Niedersachsen im vergangenen Jahr 145 Tonnen an Blindgängern und Munition unschädlich gemacht und entsorgt. Dabei mussten viele Blindgänger noch vor Ort gesprengt werden.

28.06.2019

Japan macht ernst und verlässt die Internationale Walfangkommission (IWC). Das heißt: Ab dem 1. Juli macht das Land erstmals seit rund drei Jahrzehnten wieder kommerziell Jagd auf Wale. Die „Kultur“ der Waljagd soll wieder aufblühen.

27.06.2019

Eine 72-Jährige leitet in Hannover eine der letzten Gruppen in Deutschland, die sich mit Ufo-Sichtungen und paranormalen Aktivitäten beschäftigen – mittlerweile seit 40 Jahren. Ihr Wunsch: Ufologie soll zu einer echten Wissenschaft werden. Sie selbst glaubt, bereits ein Ufo gesehen zu haben.

27.06.2019

Das Leiden ist uralt, doch heutzutage nimmt Herzschmerz einen größeren Raum in unserem Leben ein als früher. Was hilft dagegen? Und wie kann die Familie jemanden unterstützen? Fragen an die „Liebeskümmerin“ Elena-Katharina Sohn.

26.06.2019

Rammelvoll war die Mensa der Berufsbildenden Schulen Duderstadt am Freitagmittag. Die diesjährigen Absolventen erhielten ihre Abschlusszeugnisse.

24.06.2019

Über das Programm der öffentlich-rechtlichen Sender von ARD und ZDF wird häufig gemeckert. Zu langweilig sei es, zu viel Krimi, zu viel Heile-Welt und zu viel Nischensport. Dabei zeigen das Erste und das Zweite gute Produktionen. Wer das nicht glaubt, ist nur zu faul zum Suchen.

23.06.2019

Heiko Maas schreibt deutliche Worte: Deutschland habe ein Terrorproblem von rechts. Dagegen könnten Demonstrationen nach einem erfolgreichen Beispiel helfen, meint der Außenminister.

22.06.2019

Er gilt als unbestechlicher Erforscher des Menschlichen: Der jüdische Bestsellerautor und Theatermacher Tuvia Tenenbom glaubt, dass der Judenhass in Deutschland nie weg war: „Deutsche sind geradezu besessen vom Thema Israel. Das ist verräterisch.“ Im Interview spricht er über deutsche Doppelmoral, uralte Vorurteile und die Frage, ob muslimische Flüchtlinge Antisemitismus importieren.

21.06.2019

Der 1. Mai als Tag der Arbeit gilt in vielen Ländern als gesetzlicher Feiertag. Doch was genau wird gefeiert und wieso kommt es am 1. Mai vermehrt zu Demonstrationen?

21.06.2019

Sogenannte Dorfmoderatoren kommen mehrfach im Jahr in den Ortschaften zusammen. Die jeweiligen Gastgeber führen durch das Dorf. Hierbei werden aktuelle Themen behandelt, wie am Montagabend in Reyershausen.

18.06.2019
1 ... 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70