Menü
Anmelden
Wetter sonnig
11°/ 0° sonnig
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Jahrzehntelang prägte der SPD-Lokalpolitiker Werner Bock das Geschehen in Hannovers Stadtteil Ricklingen – auch als Bezirksbürgermeister.

28.09.2021

Ein französisches Forscherteam hat Proben von 645 Fledermäusen aus Laos untersucht. Dabei fanden sie mit Banal-52 den bislang engsten Verwandten von Sars-CoV-2. Der Erreger besitzt ebenfalls die Fähigkeit, menschliche Zellen zu infizieren.

28.09.2021

Der Projektentwickler Aurelis will den historischen Standort der ehemaligen Lindener Eisen- und Stahlwerke ab Herbst 2022 zum modernen Firmengelände machen. Innovative Firmen aus Dienstleistung, Handwerk und Produktion sollen sich dort ansiedeln. Eine Fabrikhalle von 1872 muss dafür abgerissen werden.

28.09.2021

Laut einer Studie der Universität Oxford ist die Lebenserwartung der Menschen durch die Corona-Pandemie gesunken. Den Forschern zufolge sank die Lebenserwartung in Westeuropa etwa so stark wie seit dem Zweiten Weltkrieg nicht mehr. Der Rückgang ist bei Männern offenbar am größten.

27.09.2021

Auf einem Misburger Industriegebiet ist ein ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt und am Abend entschärft worden. Dafür war ein Sicherheitsbereich evakuiert worden. Um 20.45 Uhr kam das Signal: 6000 Menschen können zurück in ihre Wohnungen. Hier die Ereignisse im Ticker zum Nachlesen.

27.09.2021

In Hannover-Misburg muss heute möglicherweise eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg beseitigt werden. Im Sicherheitsbereich mit einem Radius von etwa 1000 Metern müssen 6000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Hier die Karte des Bereichs und die Liste der betroffenen Straßen.

27.09.2021

Der Bau der Leverkusener Rheinbrücke droht zum Desaster zu werden – eine Firma wollte minderwertigen Stahl aus China verbauen. Jetzt soll das Stahlunternehmen SEH aus Hannover das Projekt wieder auf die Beine bringen. Die Firma kann gar nicht alle an sie herangetragenen Projekte annehmen.

27.09.2021

Immer wieder müssen Tausende Menschen in Hannover ihre Wohnung zeitweise verlassen, weil in ihrer Nachbarschaft eine Bombe entschärft werden muss. Woran sollte man denken, was sollte man einpacken? Wir haben die wichtigsten Dinge in einer Checkliste gesammelt.

27.09.2021

Die Geschichte der deutschen Demokratie ist geprägt von Rückschlägen und Abgründen. Und doch gab es auch in dunkelsten Stunden Menschen, die an die Freiheit glaubten und für sie kämpften - oft unter Gefahr für ihr Leben. Ein Bündnis aus Politikern, Historikern und Ehrenamtlern will an den „Orten der Demokratiegeschichte“ an die Vorkämpfer für Rechtsstaatlichkeit und Menschenrechte erinnern.

26.09.2021

Rund 7 Milliarden Euro wird die Hochwasser­katastrophe in Süd- und Westdeutschland die deutsche Versicherungs­wirtschaft kosten. Etwa ein Fünftel der Summe, gut 1,5 Milliarden Euro, haben die Versicherer bereits ausbezahlt. Laut GDV-Hauptgeschäfts­führer Jörg Asmussen sind 16.000 Versicherungs­mitarbeiter im Hochwassergebiet im Einsatz.

25.09.2021

Nach acht Monaten im Amt ist eine Mehrheit der Amerikaner mit der Arbeit von Joe Biden unzufrieden. Mit seinem chaotischen Afghanistan-Abzug, seiner Brüskierung von Verbündeten und der inhumanen Abschiebepraxis an der Grenze hat der Präsident viele Sympathien verspielt. Doch andere Rückschläge liegen außerhalb seines Einflussbereiches, kommentiert Karl Doemens.

24.09.2021

Liegen in Göttingen weitere Bomben unter der Erde? Bei neuen Untersuchungen sind jedenfalls mehr als 80 neue Verdachtspunkte ermittelt worden, die jetzt genauer untersucht werden müssen. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu den neuen Entwicklungen.

22.09.2021
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10