Menü
Anmelden
Wetter Schneefall
3°/ -2° Schneefall
Thema Zweiter Weltkrieg

Zweiter Weltkrieg

Anzeige

Alle Artikel zu Zweiter Weltkrieg

Vor einem Jahr wurde Kassels Regierungspräsident Walter Lübcke auf seiner Terrasse ermordet. Der Politiker war zur Zielscheibe von Rechtsradikalen geworden, weil er sich für Flüchtlinge einsetzte. Gegen den mutmaßlichen Mörder und seinen Helfer wird bald der Prozess eröffnet, der auch klären soll: Welche Verbindungen hatten die beiden angeklagten Neonazis zum NSU?

02.06.2020

Am Abend des 1. Juni 2010 detonierte in der Göttinger Innenstadt ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg. Drei Mitarbeiter des Kampfmittelbeseitigungsdienstes wurden dabei getötet, sechs weitere Helfer zum Teil schwer verletzt. Vertreter der Polizei und verschiedener Ministerien erinnerten am Montag an das Unglück.

01.06.2020

Im Moment bevorzugen wir das Trennende: Im Supermarkt, beim Fleischer, bald vielleicht auch im Flugzeug schützt uns Plexiglas vor möglichen Viren der Mitmenschen. Doch was macht das Kunststoffprodukt so besonders? Und wer hat’s erfunden?

01.06.2020

Mit großen Rabatten halten sich die Autohersteller während der Corona-Krise im Mai noch zurück. Einige haben sogar kurzfristig die Preise erhöht. Die Deutschen haben jedoch inzwischen wieder mehr Interesse an neuen Autos.

31.05.2020

Drei Menschen starben am 1. Juni 2010 in Göttingen bei einer Bombenexplosion. „Es war das schwerste Unglück für den Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen“, sagt dessen Leiter Thomas Bleicher, der damals auch an der Einsatzstelle war. Am 1. Juni soll eine Gedenkfeier stattfinden.

31.05.2020

Vor wenigen Tagen hat Margot Käßmann mit der Bemerkung Aufsehen erregt, Ältere sollten in der Corona-Krise zurückstecken. Im HAZ-Interview erklärt die frühere Landesbischöfin, wie die Äußerung gemeint war – und welche Themen sie in der Corona-Krise vermisst. Über die Kinder beispielsweise werde viel zu wenig gesprochen.

30.05.2020

Drei Menschen starben am 1. Juni 2010 in Göttingen bei einer Bombenexplosion. „Es war das schwerste Unglück für den Kampfmittelbeseitigungsdienst Niedersachsen“, sagt dessen Leiter Thomas Bleicher, der damals auch an der Einsatzstelle war.

30.05.2020

Ein mutmaßlicher Bombenfund am Leipziger Hauptbahnhof hat sich als Fehlalarm herausgestellt. Statt einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg fanden Kampfmittelspezialisten unter der Erde einen alten Brunnen.

29.05.2020

Der langjährige SPD-Vorsitzende und ehemalige Bundesaußenminister Sigmar Gabriel geht die Manager der Autokonzerne scharf an. Für ihn ist es ein Rätsel, wie nach staatlichen Hilfen geschrien werden könne, während gleichzeitig Boni und Dividenden ausgeschüttet würden. Der Industriezweig manövriere sich so weiter an den Rand der Gesellschaft.

29.05.2020

Sporttaucher aus Hamburg machten einen seltenen Fund, mit dem niemand mehr gerechnet hatte: Das Mini-U-Boot vom Typ „Seehund“, das sie vor der Küste Fehmarns entdeckten, ist vermutlich in den letzten Kriegstagen von der Besatzung versenkt worden. Eigentlich suchten die Wracktaucher etwas ganz anderes.

28.05.2020

Die Coronavirus-Pandemie hat den US-Arbeitsmarkt in die schlimmste Krise seit vielen Jahrzehnten gestürzt. Seit März haben sich mehr als 40 Millionen Menschen arbeitslos gemeldet. Ein Ende der Abwärtsspirale ist bisher nicht in Sicht.

28.05.2020

Die Blüten sind nur einmal im Jahr Ende Mai zu sehen: Der sagenumwobene 1000-jährige Rosenstock im Dom zu Hildesheim lockt in diesen Tagen wieder zahlreiche Besucher an.

28.05.2020
1 ... 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90