Verzweifelte Lage nach Erdbeben

Bergungsarbeiten in Afghanistan laufen schleppend – Hilfe kommt nur langsam

Auch Tage nach dem Beben, versuchen noch immer Menschen mit bloßen Händen, die Trümmer ihrer Häuser zu räumen. Die Hilfe kommt sehr langsam ins Krisengebiet.

Neues aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.