Rettung durch Feuerwehr in Aachen

Gefangen in 25 Metern Höhe: Menschen sitzen eine Stunde in Kettenkarussell fest

Die Menschen saßen in 25 Metern Höhe in einem Kettenkarussell auf einem Volksfest in Aachen fest.

Die Menschen saßen in 25 Metern Höhe in einem Kettenkarussell auf einem Volksfest in Aachen fest.

Aachen. Gefangen in einem Kettenkarussell 25 Meter über der Erde: Etwa eine Stunde haben 24 Volksfestbesucher am späten Mittwochabend in Aachen in luftiger Höhe ausharren müssen. Dann rettete die Feuerwehr die Fahrgäste, darunter vier Kinder, mit Drehleitern aus dem Karussell. Anschließend hätten sie Decken umgelegt bekommen, da es bereits sehr kühl gewesen sei, sagte ein Feuerwehrsprecher am Donnerstagmorgen. Niemand sei verletzt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Demnach kam das Fahrgeschäft auf dem Volksfest „Öcher Bend“ wegen eines Defekts zum Stehen und fuhr nicht mehr herunter. Ob ein Ermittlungsverfahren eingeleitet werde, müsse noch geprüft werden, erklärte die Polizei.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken