Eurojackpot geknackt: Spieler aus Baden-Württemberg gewinnt 38 Millionen Euro

Ein Eurojackpot-Spielschein.

Ein Eurojackpot-Spielschein.

Alle sieben Zahlen richtig getippt – damit hat ein Spieler aus Baden-Württemberg am Freitag den Eurojackpot geknackt und 38 Millionen Euro gewonnen. Über den gleichen Gewinn freut sich auch ein Spieler aus Spanien.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gewinnzahlen 4, 9, 15, 24 und 28 sowie die beiden Eurozahlen 2 und 6 bescherten den beiden Teilnehmern den großen Gewinn, wie die europäische Lotterie am Freitagabend mitteilte. Die exakte Gewinnsumme beträgt 38.145.589,70 Euro. Für Spanien ist es der höchste Gewinn, der bei der Lotterie Eurojackpot bisher erzielt wurde.

Eurojackpot: Weitere Großgewinner aus Deutschland

In der Gewinnklasse zwei freuen sich gleich sieben Großgewinner über jeweils 409.769,10 Euro. Die Gewinne gehen nach Berlin, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Norwegen und Spanien.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zuletzt war der Eurojackpot am 26. Juni von einem Norweger geknackt worden, der sich über rund 44,6 Millionen Euro freute. Der jüngste deutsche Jackpottreffer stammt vom 1. Mai 2020, als ein junger Spielteilnehmer aus Bayern 90 Millionen Euro gewann.

RND/seb

Mehr aus Panorama regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken