Großbrand auf Insel vor Honduras wurde durch Kerze ausgelöst

Der Großbrand auf der Karibikinsel Guanaja ist vermutlich durch eine Kerze ausgelöst worden. (Symbolbild)

Der Großbrand auf der Karibikinsel Guanaja ist vermutlich durch eine Kerze ausgelöst worden. (Symbolbild)

Guanaja. Ein Großbrand auf der kleinen honduranischen Karibikinsel Guanaja am Wochenende ist aus Versehen mit einer Kerze ausgelöst worden. Das teilte die Zivilschutzbehörde des mittelamerikanischen Landes, Copeco, am Montag mit. Das Feuer war in der Nacht zum Samstag ausgebrochen. Copeco zufolge wurden 136 Häuser beschädigt, 600 Familien seien betroffen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Auf der Insel, die etwa 70 Kilometer vor der Küste von Honduras liegt, leben rund 5000 Menschen. Viele mussten sich in Booten in Sicherheit bringen. Es gab auch mehrere Verletzte. Bilder zeigten fast die gesamte pittoreske Insel von dunklem Rauch umhüllt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen