In zwei Bundesländern

Zaziki-Rückruf: Warnung vor schweren allergischen Reaktionen

Wegen entdeckter Metallspuren ruft das Unternehmen XOX das Gebäck „XOX Pommes Snack Ketchup 125g“ zurück.

Rückruf von veganem Zaziki.

Garbsen. Wegen möglichen, auf der Verpackung nicht gekennzeichneten Milchallergenen ruft das Unternehmen Apostel Griechische Spezialitäten GmbH Chargen von veganem Zaziki zurück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach Angaben des Portals lebensmittelwarnung.de vom Mittwoch kamen betroffene Produkte in Niedersachsen und Rheinland-Pfalz in den Handel. Betroffen sind demnach 150-Gramm-Becher mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 8. November 2022 und der Losnummer 222490061.

Das Unternehmen aus Garbsen in Niedersachsen teilte bereits am Dienstag mit, dass es beim Verpacken der Produkte bei einem Dienstleister zu einer Durchmischung mit joghurthaltigem Zaziki gekommen sei. So könne nicht ausgeschlossen werden, dass einzelne Becher falsch etikettiert wurden und Milchallergene enthalten. Der Verzehr des Produktes könne deshalb bei Allergikern schwere allergische Reaktionen auslösen, teilte der Hersteller mit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen