Große Anteilnahme

Scholz würdigt Queen Elizabeth II. als Jahrhundertfigur

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) äußert sich im Bundeskanzleramt zum Tod der britischen Königin Elizabeth II.

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) äußert sich im Bundeskanzleramt zum Tod der britischen Königin Elizabeth II.

Berlin. Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat die am Donnerstag verstorbene britische Königin Elizabeth II. als Jahrhundertfigur gewürdigt. Er sagte am Freitag in Berlin: „Großbritannien hat seine Königin verloren, die Welt eine Jahrhundertfigur.“ Ihre Regentschaft habe sich über mehr als 70 Jahre erstreckt, „eine halbe Ewigkeit“, sagte Scholz. Die Queen habe das Beste des gemeinsamen europäischen Erbes verkörpert, Demokratie und Rechtsstaatlichkeit.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

+++ Alle Entwicklungen zum Tod der Queen im Liveticker +++

Sie habe ihr Leben ganz in den Dienst ihres Landes und ihres Volkes gestellt, sagte Scholz. Ihr Pflichtbewusstsein sei ebenso unerschütterlich wie legendär gewesen.

Aussöhnung der einstigen Kriegsgegner

Deutschland blicke voller Dankbarkeit auf die Queen, die auch dafür gestanden habe, dass sich die einstigen Kriegsgegner Deutschland und Großbritannien wieder aussöhnen konnten. Ihre zahlreichen Besuche in Deutschland seien „auch wegen ihrer besonderen Präsenz und Zugewandtheit herausragende Ereignisse“ gewesen. Deutschland trauere um die britische Königin Queen Elizabeth II., sagte Scholz.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Bundeskanzler Olaf Scholz gedenkt verstorbener Queen

Bundeskanzler Olaf Scholz hat seine Trauer über den Tod der britischen Monarchin zum Ausdruck gebracht.

Scholz hatte bereits am Donnerstagabend auf Twitter seine Bestürzung über den Tod der Queen zum Ausdruck gebracht, sie als Vorbild auch für die Deutschen gewürdigt und geschrieben, sie werde fehlen, „nicht zuletzt ihr wundervoller Humor“.

Die britische Monarchin war am Donnerstag im Alter von 96 Jahren auf ihrem Landsitz Balmoral in Schottland gestorben. Die im Jahr 1926 unter dem Namen Elizabeth Alexandra Mary Windsor geborene Adelige war 1952 ihrem Vater auf dem britischen Thron gefolgt und die am längsten regierende Monarchin in der Geschichte Großbritanniens.

RND/epd

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken