Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Virus unter „wirksamer Kontrolle"

Shanghai: Ausbreitung des Coronavirus eingedämmt

Shanghai, 10.05.22: Mitarbeiter eines medizinischen Notfallteams legen Schutzkleidung an. Nach Angaben des Bürgermeisters ist das Coronavirus in der Millionenmetropole erneut unter Kontrolle. In Shanghai galten seit Wochen strenge Lockdowns.

Die chinesische Metropole Shanghai hat die Ausbreitung des Coronavirus nach Angaben der Behörden in weiten Teilen gestoppt. Derzeit gelte noch für weniger als eine Million Menschen ein strenger Lockdown, sagte Vize-Bürgermeister Zong Ming am Montag. In 15 von 16 Stadtteilen sei die Übertragung des Virus unter den Menschen gestoppt worden, die nicht bereits unter Quarantäne stünden. In Shanghai wurden die Corona-Beschränkungen zuletzt gelockert.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Corona-Sperrzonen in China: Peking testet, Shanghai öffnet

In der Hauptstadt Peking wollen die Behörden einen Corona-Ausbruch unbedingt eindämmen. In Shanghai durften Bewohner zum ersten Mal seit Wochen wieder raus.

„Die Epidemie in unserer Stadt ist unter wirksamer Kontrolle“, sagte Zong in einer Pressekonferenz. „Die Präventionsmaßnahmen haben schrittweise Erfolge erzielt.“ Es bestehe jedoch weiterhin das Risiko, dass der Ausbruch sich vergrößere. Der stellvertretende Bürgermeister forderte die Menschen zur Kooperation auf, um zu einem normalen Leben zurückkehren zu können.

Supermärkte, Einkaufszentren und Restaurants durften am Montag wieder öffnen, allerdings mit einer begrenzten Anzahl von Kunden und Gästen. Die Bewegungsfreiheit in der Stadt blieb jedoch nach wie vor eingeschränkt, U-Bahnen fuhren nicht. In Shanghai mit seinen 25 Millionen Einwohnern stehen die Menschen teilweise seit mehr als 50 Tagen unter einem Lockdown. Als mögliches Datum für eine vollständige Öffnung wurde der 1. Juni genannt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

China meldete am Montag 1.159 Infektionsfälle, die meisten davon in Shanghai. Fast alle Infektionen blieben ohne Symptome.

DPA/AP

Mehr aus Politik

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.