„Wenn man ins Wasser geht, stinkt es"


Diese Orte auf der Welt sind wegen Massentourismus gesperrt

Wegen der massiven Umweltschäden, die der Touristenansturm verursachte, verhängte die thailändische Regierung 2018 ein Besuchsverbot. Nun wird die Bucht wieder geöffnet.

Wegen der massiven Umweltschäden, die der Touristenansturm verursachte, verhängte die thailändische Regierung 2018 ein Besuchsverbot für den berühmten Strand aus dem Film „The Beach“. 2022 wurde die Bucht für kurze Zeit wieder geöffnet, doch wegen des Massentourismus schloss die Regierung ihn erneut.

Loading...
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken