Australien: Uluru darf nicht mehr bestiegen werden – auch nicht virtuell

Der Uluru in Australien auf Google Maps.

Der Uluru in Australien auf Google Maps.

Eigentlich ist es seit dem 26. Oktober 2019 verboten, doch noch immer konnten Interessierte bislang auf den Uluru in Australien klettern – zumindest virtuell. Damit ist allerdings nun Schluss. Knapp ein Jahr nach dem offiziellen Kletterverbot hat die zuständige Nationalparkleitung Parks Australia den Internetgiganten Google darum gebeten, alle Street-View-Aufnahmen vom Gipfel des Felsen zu löschen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der Hintergrund: Der Uluru steht auf dem Gebiet der Ureinwohner Anangu. Für sie ist der Monolith ein heiliger Ort. Deshalb wurden die Klettertouren bereits im vergangenen Jahr verboten. Nun wurden aus Respekt den Ureinwohnern gegenüber auch die Aufnahmen entfernt – und weil sie gegen die Richtlinien des Parks verstoßen.

Wie der Nachrichtensender ABC berichtet, seien die entsprechenden Aufnahmen von Google-Nutzern auf die Plattform gestellt wurden. Darüber habe die Parkverwaltung das Unternehmen informiert und um die sofortige Entfernung gebeten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Google entfernt Street-View-Aufnahmen vom Uluru

Dieser Bitte ist Google bereits nachgekommen; mittlerweile sind die Aufnahmen vom Klettersteig nicht mehr verfügbar. „Wir verstehen, dass der Nationalpark Uluru-Kata Tjuta für die Anangu zutiefst heilig ist“, so ein Sprecher von Google Australia. „Sobald Parks Australia Bedenken über diesen Nutzerbeitrag geäußert hat, haben wir die Bilder entfernt.“

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen