Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Basketball-Regionalliga

ASC Göttingen lässt wichtige Punkte liegen

Philipp Sprung und der ASC Göttingen haben in der Basketball-Regionalliga die zweite Niederlage in Folge einstecken müssen.

Philipp Sprung und der ASC Göttingen haben in der Basketball-Regionalliga die zweite Niederlage in Folge einstecken müssen.

Göttingen. Für die Göttinger stand das Spiel von Beginn an unter keinem guten Stern. Aufbauspieler Marco Grimaldi musste kurzfristig wegen eines grippalen Infektes absagen. Die aus China zurückgekehrten Sprung, Onwuegbuzie und Boakye waren zwar wieder mit dabei, fanden aber über das gesamte Spiel ihren Rhythmus nicht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Ähnlich spiegelte es sich auch in der Mannschaft wider. Zwar kämpften die Königsblauen aufopferungsvoll, allerdings fehlten über die gesamte Spielzeit Souveränität und Sicherheit in den Aktionen.

Einbruch nach gutem Start

Dabei hatte das Spiel durch zwei Dreier von Jorge Schmidt und einem Korbleger seines Bruders Julian mit 8:0 gut angefangen. Doch dann kam ein Bruch ins Spiel des ASC, der sich bis zum Ende nicht mehr kompensieren ließ.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Das Team war unter den Rahmenbedingungen von mir nicht richtig eingestellt. Offenbar habe ich die Belastungen der Chinareise unterschätzt. Taktisch hätte ich das berücksichtigen müssen. Mehr gibt es zu diesem Spiel nicht zu sagen“, ärgerte sich Headcoach Sebastian Förster.

Nun starten die Königsblauen am Sonnabend zu Hause in den Endspurt der Hinrunde. Mit dem TSV Neustadt wartet nach den vergangenen zwei Niederlagen nun die nächste Bewährungsprobe.

Punkte ASC 46 Göttingen

Schmidt Jorge (23 Punkte/ 5 Dreier/ 4 Rebounds), Onwuegbuzie (12 Punkte/ 5 Rebounds/ 6 Assists), Schultz (11 Punkte/2 Dreier/1 Rebound), Borchers (9 Punkte/1 Dreier/ 2 Rebounds/ 1 Assist), Boakye (9 Punkte/ 1 Dreier/ 9 Rebounds/ 3 Assists), Schmidt Julian (9 Punkte/ 1 Rebound/ 1 Assist), Husek (6 Punkte/ 4 Rebounds/2 Assists), Sprung (4 Punkte/ 1 Rebound), Heidelberg (3 Punkte/1 Dreier/ 1 Rebound).

Von r

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen