Norddeutsche Meisterschaft

Bacher siegt in der Klasse bis 105 Kilo

Tuspo Weende richtet die Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben aus. Foto: Valerie Karpov.

Tuspo Weende richtet die Deutschen Meisterschaften im Kreuzheben aus. Foto: Valerie Karpov.

Göttingen. Es lief alles nach Plan und die Teilnehmer als auch der Verband waren rundum zufrieden", sagt Ben Conrady, Abteilungsleiter Kraftsport des Tuspo Weende.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Nach gut drei Stunden war der Wettkampf, der mit 45 gemeldeten Startern durchgeführt wurde, beendet. In der Gewichtsklasse bis 105 Kilo siegte Aaron-Ben Bacher vom Tuspo Weende mit 290 Kilogramm. Damit gewann Bacher nicht nur in seiner Gewichtsklasse, sondern sicherte sich zudem den Sieg in der „Relativwertung“. Diese Wertung errechnet den Wert des gehobenen Gewichtes im Vergleich zum eigenen Körpergewicht.

Norddeutsche erneut in Göttingen

Sechs Weender nahmen insgesamt an den Meisterschaften teil und Veranstalter Conrady gibt sich auch für das kommende Jahr optimistisch. „Wir wollen die Norddeutschen erneut in Göttingen ausrichten. Zusätzlich werden wir die Meisterschaft im Kraft-Dreikampf veranstalten“, freut sich Conrady.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Das Bild zeigt Valeri Karpov, der mit 63 Jahren an den Start ging und stolze 180 Kilo in der Gewichtsklasse bis 105 Kilo heben konnte.

Von Jan-Philipp Brömsen

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen