Schach

Ersatzgeschwächter SK Duderstadt holt überraschenden Sieg im Harz

Der SK Duderstadt gewann in Bas Lauterberg sein Bezirksklassen-Spiel.

Der SK Duderstadt gewann in Bas Lauterberg sein Bezirksklassen-Spiel.

Duderstadt. Die erste Mannschaft des Duderstädter Schachklubs war am dritten Spieltag der Bezirksklasse in Bad Lauterberg gefordert. Da die Eichsfelder einen kurzfristigen Ausfall zu verkraften hatten, traten sie als Außenseiter an. Doch starke Leistungen aller sechs Spieler führten dazu, dass das Team nach einem 3,5:2,5-Erfolg die Punkte aus der Kurstadt mitnehmen konnte.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Für die beiden Duderstädter Siege zeichneten sich Peter Fabi und Karl Groth verantwortlich. Während Groth von einer Unkonzentriertheit seines Gegners in schlechterer Stellung profitierte, gelang es Fabi seinen unerfahrenen Partner am letzten Brett mit Turm und Springer mattzusetzen. Klaus Elborg, Hans-Georg Najuch und Ulrich von Almsick machten mit ihren teils überraschenden Unentschieden den Gesamtsieg perfekt. So fiel es nicht ins Gewicht, dass Bernd Bettermann am Spitzenbrett trotz starker kämpferischer Leistung seinem favorisierten Gegner den Sieg überlassen musste.

Von Kathrin Lienig

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken