Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Tischtennis

Punkte für Torpedo und SC Weende

Erfolgserlebnisse vermeldeten die Nachwuchsspieler der Göttinger Vereine.

Erfolgserlebnisse vermeldeten die Nachwuchsspieler der Göttinger Vereine.

Göttingen. In der Tischtennis-Niedersachsenliga gab es für die Jungen von Torpedo Sieg und Niederlage. Beim VfL Westercelle verlor das Team mit 4:8. Hesse/Schmidt, Hesse, Tiedau und Schmidt hielten nach 1:7-Rückstand das Ergebnis noch in Grenzen. Besser agierte die Mannschaft gegen den Dritten TV Sottrum. Hesse/Schmidt und Fuchs/Tiedau legten in den Doppeln ein 2:0 vor, das Hesse (3), Fuchs, Schmidt und Tiedau zu einen am Ende klaren Erfolg nutzten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch der SC Weende hat nun Geschmack am Punkten gefunden. Dem ersten Punktgewinn am vergangenen Spieltag folgte nun gegen Sottrum ein weiteres Unentschieden. Beim 7:5 schien dabei für Koch/Merkel, Koch (3), Wüstefeld, Knieriem und Merkel sogar der erste Saisonsieg im Bereich des Möglichen.

Von Ralph Budde

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen