Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Radball-Verbandsliga

Letzte Chance zu punkten für Möwe Göttingen und Bilshäuser U17-Duo

Bis nach Osnabrück geht es für zwei südniedersächsische Duos beim Saisonfinale.

Bis nach Osnabrück geht es für zwei südniedersächsische Duos beim Saisonfinale.

Eichsfeld. Der sechste Spieltag in der Radball-Verbandsliga beginnt am Sonnabend um 13 Uhr in der Mehrzweckhalle Aschendorf. Aus Südniedersachsen fahren der RV Möwe Göttingen (Markus Kellner/Josef Ripping) und der frischgebackene Deutsche U17-Vizemeister vom RV Möve Bilshausen (Leif Seifert/Simon Stephan) in den Ortsteil vom Kurort und Heilbad Bad Rothenfelde im Landkreis Osnabrück.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Ab 13 Uhr treffen Göttingen und Bilshausen auf die drei Mannschaften vom gastgebenden RVT Aschendorf und den RV Halle. Ein fünftes Match gegen die dritte Mannschaft des RCT Hannover steht zudem für die Bilshäuser Nachwuchsspieler auf dem Programm. Wollen die Göttinger als Drittplatzierte noch einen der beiden Aufstiegsplätze in die Oberliga ergattern, muss im Osnabrücker Land optimal gepunktet werden. Denn beim abschließenden Nachholspieltag am 28. Mai in Raddestorf sind die Kreisstädter und auch Bilshausens U17 spielfrei, können nicht mehr eingreifen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Berthold Kopp

Mehr aus Lokalsport

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.