Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Rhythmische Sportgymnastik

Gymnastinnen des TSV Obernjesa holen beim Braunschweiger Gruppen-Cup Gold

Das Team TSV Obernjesa beim Braunschweig-Cup der Rhythmischen Sportgymnastinnen.

Das Team TSV Obernjesa beim Braunschweig-Cup der Rhythmischen Sportgymnastinnen.

Göttingen. Mit fünf Gruppen ist der TSV Obernjesa beim Braunschweiger Gruppen-Cup der Rhythmischen Sportgymnastinnen an den Start gegangen – und bot dabei überzeugende Leistungen. Das Teilnehmerinnenfeld war beim Einladungswettkampf mit Gruppen aus Berlin, Bremen, Bayern und Niedersachsen deutschlandweit besetzt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

In der ältesten Starterklasse, der FWK, in der für Obernjesa Marlene Dörnenburg, Hannah Engelhardt, Franziska Pritzkow, Alma Siggelkow und Veronika Link turnten, dominierten die TSV-Gymnastinnen den Wettkampf. Zwei gute Präsentationen mit fünf Reifen und eine mitreißende Choreographie überzeugten das Kampfgericht. Mit einem souveränen Zehn-Punkte-Vorsprung vor dem zweiten Platz und den Tageshöchstnoten gewannen die TSVerinnen die Goldmedaille und ließen die Konkurrentinnen aus den anderen Vereinen hinter sich.

JWK 1-Gruppe des TSV Obernjesa holt Silber

In der Jugendwettkampfklasse, erkämpfte sich die JWK 1 mit Melanie Belik, Diana Giesbrecht, Yustyna Kotolkin, Izabella Makowski und Hanna Schlee den zweiten Platz. Nach einem nervösen und durch einige Geräteverluste geprägten ersten Durchgang behielten die südniedersächsischen Gymnastinnen die Nerven und erturnten sie sich durch einen nahezu perfekten zweiten Durchgang die Silbermedaille. Die Turnerinnen der JWK 2 (Josephine Bunte, Marie Bornemann, Mathilda Gölitz, Lilja Hein, Annika und Jana Jung) turnten zwei konstant gute Durchgänge und holten damit die Bronzemedaille.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Lesen Sie auch

Die Gruppe der Kinderleistungsklasse 8 – 10 Jahre (Alina Belik, Sara Jahnschek, Lina Kassem, Diana Schneider, Evelina Stuckert und Elina Unruh) erturnte sich nach zwei guten Durchgängen mit zwei Reifen ebenfalls Bronze. Für die Jüngsten, die KLK bis 8, war es die erste Teilnahme an einem Gruppenwettkampf. Lena Bartels, Clara Eberth, Fiona und Maya Häger, Tilda Harping und Felicitas Pflug turnten ihre Kür ohne Handgerät und kamen auf den sechsten Platz.

Für die JWK- und FWK-Gruppen war der Wettkampf eine gelungene Generalprobe für den anstehenden Saisonhöhepunkt Anfang Juni, den Deutschland-Cup Gruppe. Die Trainerinnen Luisa und Marlene Dörnenburg, Hannah Engelhardt, Jana Öztürk-Klements und Kamilla Makowska zeigten sich vollauf zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

MTV Geismar belegt nach Steigerung vierten Platz

Auch der MTV Geismar war beim „Les Reines de la Gymnastique“, dem sechsten Braunschweiger Gruppenturnier, vertreten. Für die SWK (Schülerwettkampfklasse)-Gruppe des MTV bot das Turnier eine weitere Möglichkeit, ihre Übung zu präsentieren und ihr Können unter Beweis zu stellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Gymnastinnen Angela Nikolova, Laura Langhans, Lilly Deppe, Luisa Ische und Tisha Saalbach zeigten eine Übung mit fünf Seilen. Nachdem zu Beginn des Wettkampfes die Aufregung deutlich spürbar gewesen war und sich bei der Vorbereitung einige Fehler eingeschlichen hatten, turnte die Gruppe einen selbstbewussten ersten Durchgang. Aufgrund einiger Fehler erhielten sie dafür 9,8 Punkte, zeigten sich aber motiviert, sich im zweiten Durchgang zu verbessern.

Mit viel Konzentration turnten daraufhin die fünf Gymnastinnen einen verlustfreien zweiten Durchgang und wurden dafür mit einer Wertung von 12,85 Punkten belohnt. Mit dieser Leistung sicherte sich die Gruppe den vierten Platz und verpasste damit knapp die Bronzemedaille.

Das Trainerteam mit Veronika Link und Kayla Zornhagen war zufrieden mit den guten Übungen der Gruppe und hat bereits die Talentsichtung (Talentsichtung DTB-Nachwuchs-Cup SWK-Gruppe) am kommenden Wochenende im Blick. Der Wettkampf findet in Mainz statt.

Von war/r

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.