Tischtennis-Landesliga

SG Lenglern holt Punkt zum Saisonauftakt

Die SG Lenglern holt zum Saisonauftakt einen Punkt.

Die SG Lenglern holt zum Saisonauftakt einen Punkt.

Göttingen. Tischtennis-Landesligist SG Lenglern hat zum Saisonauftakt zumindest einen Zähler aus zwei Partien geholt. Allerdings trat die SG auch bei zwei sehr guten Gegnern an.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Beim Spitzenreiter ESV Goslar reichte es am Ende gerade noch für ein 6:6. Hahn und Meding (je 2) dominierten dabei das obere Paarkreuz, mehr kam aber bis zum 4:6 nicht dazu. Erst in den letzten beiden Einzeln rissen sich Knabe und Henkel noch einmal zusammen und retteten etwas schmeichelhaft den einen Zähler.

Weniger glücklich agierte das Team dann bei Union Salzgitter II. Beim 4:8 punktete zunächst nur Hahn einmal, Keitel, Tröger und Henkel kamen erst zu weiteren Punkten, als die Niederlage bereits feststand.

In der Bezirksoberliga feierte die ASC-Reserve mit einem 7:5 bei Germania Lauenberg ihren zweiten Sieg. Angerstein (2), Weiss, Reiss, Peters (2) und Dörner mussten beim 4:5 noch einmal alles geben, um einen Punktverlust zu vermeiden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von Ralph Budde

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Spiele entdecken