Radsport Tuspo Weende

Tobias Buck-Gramcko beim Winterbahn-Rennen erfolgreich

Gewinnen konnte Tobias Buck-Gramcko vom Tuspo Weende das Zweier-Mannschaftsfahren, das sogenannte Madison, gemeinsam mit dem Hamburger Luca Rohde sowie das Ausscheidungsfahren.

Gewinnen konnte Tobias Buck-Gramcko vom Tuspo Weende das Zweier-Mannschaftsfahren, das sogenannte Madison, gemeinsam mit dem Hamburger Luca Rohde sowie das Ausscheidungsfahren.

Göttingen. Gewinnen konnte der Tusporaner das Zweier-Mannschaftsfahren, das sogenannte Madison, gemeinsam mit dem Hamburger Luca Rohde sowie das Ausscheidungsfahren. Bei den Temporunden wurde Buck-Gramcko Zweiter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die beiden letztgenannten Disziplinen sind zwei der insgesamt vier Wettbewerbe im Omnium – einem Mehrkampf im Bahnrennsport, der auch im olympischen Programm enthalten ist. Die Deutschen Meisterschaften in dieser Disziplin finden am letzten Adventswochenende auf der gleichen Bahn statt, sodass der Göttinger zum erweiterten Favoritenkreis gezählt werden kann.

Von Andreas Fuhrmann/r

Mehr aus Sport regional

 
 
 
 
 
Anzeige
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Letzte Meldungen