Menü
Anmelden
Wetter heiter
22°/ 0° heiter
Thema Tour De France

Tour De France

Anzeige

Alle Artikel zu Tour De France

Der ehemalige Sportschau-Moderator Werner Zimmer ist tot. Der frühere Fernseh-Programmdirektor des Saarländischen Rundfunks (SR) starb am Montagabend im Alter von 78 Jahren. Dies teilte der SR auf seiner Homepage mit. Zimmer hatte unter anderem jahrelang von der Tour de France berichtet.

21.04.2015

Er hat zwölf Etappen bei der Vuelta a España gewonnen, eine beim Giro d’Italia sowie eine bei der Tour de France. Und am 26. April startet er bei der Tour d’Energie in Göttingen. Marcel Wüst verleiht dem Jedermann-Radrennen bei der elften Auflage einen bislang ungekannten Glanz.

08.04.2015
Reisereporter

Mallorca in der Vorsaison - Alles so schön ruhig hier

Die Strände und Parkplätze sind noch leer, auf den Wiesen blühen weiße Kamille und roter Klatschmohn, n den Gärten hängen die Bäume voller Orangen und Zitronen. Ein Besuch auf Mallorca lohnt sich vor dem großen Ansturm der Touristenmassen ganz besonders.

Stefan Stosch 17.03.2015

Bevor Marcel Wüst das Mikrofon ergriff, gönnte er sich erst mal sichtlich gut gelaunt einen Schluck Kaffee. Angespannt wirkte der Kölner nicht: Als ehemaliger Profi-Radrennfahrer, der unter anderem Etappen bei der Tour de France und dem Giro d´Italia gewann, und einstiger ARD-Experte ist der Kölner schließlich das Rampenlicht gewöhnt.

08.12.2014
Weltweit

Rücktritt von Andy Schleck - Karriereende mit 29

Radprofi Andy Schleck, der seit drei Jahren keine herausragenden Ergebnisse mehr erzielte, hat seinen Rücktritt bekanntgegeben. Mit 29 Jahren. Der Toursieger von 2010 laboriert seit seinem Ausstieg bei der diesjährigen Tour de France an Knieproblemen.

09.10.2014

Die ARD erwägt im Alleingang eine Rückkehr zur Live-Berichterstattung von der Tour de France ab 2015. Das ZDF verzichtet «aus personellen und finanziellen Gründen», wie Sportchef Dieter Gruschwitz am Freitag erklärte.

19.09.2014

Zehn Jahre nach dem Tod des früheren italienischen Radprofis Marco Pantani hat die Staatsanwaltschaft Rimini den Fall einem Medienbericht zufolge wieder aufgerollt. 

02.08.2014

Vincenzo Nibali hat 16 Jahre nach Marco Pantani wieder für einen italienischen Sieg bei der Tour de France gesorgt. Der Italiener gewann in der Gesamtwertung des Rennens. Für das letzte Highlight sorgte Marcel Kittel, der mit dem siebten deutschen Sieg für einen Tour-Rekord sorgte.

27.07.2014
Weltweit

Zeitfahren Tour de France - Tony Martin holt zweiten Etappensieg

Tony Martin bleibt im Zeitfahren unantastbar und hat mit dem prognostizierten Sieg in seiner Spezialdisziplin den deutschen Tour-Rekord mit sechs Etappenerfolgen eingestellt. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister war am Samstag bei der 101. Frankreich-Rundfahrt auf dem 54 Kilometer langen Auf und Ab durch die Dordogne für die Konkurrenz unschlagbar.

26.07.2014

Was für eine Show von Nibali! Der Italiener demütigt bei der letzten Bergankunft der 101. Tour de France die Konkurrenz und feiert seinen vierten Etappensieg. Der Gesamterfolg ist ihm damit wohl sicher.

24.07.2014

Die Fiesta fiel aus. Spitzenreiter Vincenzo Nibali erstickte den erwarteten großen Angriff der Spanier auf der ersten Pyrenäen-Etappe der 101. Tour de France.

22.07.2014
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11