Menü
Anmelden
Wetter Regen
17°/ 13° Regen
Thema Tour De France

Tour De France

Anzeige

Alle Artikel zu Tour De France

Als König der Alpen fährt Vincenzo Nibali weiter unbeirrt dem ersten Gewinn der Tour de France entgegen. Einen Tag nach seinem Sieg in Chamrousse hatte der 29-jährige Italiener auch bei der Bergankunft im 1855 Meter hoch gelegenen Risoul die Konkurrenz fest im Griff.

19.07.2014

Der Italiener Nibali ist bei der Tour de France in den Bergen nahezu konkurrenzlos. Auch die Bergankunft in Chamrousse gewann der Astana-Kapitän, der damit schon über drei Minuten Vorsprung aufweist. Jubeln durfte auch das NetApp-Team über Platz drei von König.

18.07.2014

Die Tour de France hat ihren nächsten Favoriten verloren und erfreut sich an einem famosen Tony Martin. Auf der schweren Vogesen-Etappe muss Contador nach einem Sturz aufgeben. Martin brilliert wie am Vortag, den Tagessieg und das Gelbe Trikot holt sich aber Nibali.

14.07.2014

Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin hat nach einer 155-Kilometer-Flucht die neunte Etappe der 101. Tour de France gewonnen. Der Radprofi vom Team Omega Pharma-Quickstep sicherte sich auf dem Teilstück zwischen Gérardmer und Mulhouse nach einer bravourösen Alleinfahrt den Sieg.

13.07.2014

Nach einer Woche dürfen auch die Gastgeber jubeln. Kadri sorgt in Gérardmer für den ersten französischen Etappensieg. Dahinter liefern sich Contador und Nibali das erste Duell der Tourfavoriten, der Spanier macht dabei drei Sekunden gut.

12.07.2014

Der italienische Radprofi Matteo Trentin hat die siebte Etappe der 101. Tour de France gewonnen. Der 24-Jährige vom Team Omega Pharma-Quick Step triumphierte am Freitag im Sprint nach 234,5 km von Éparnay nach Nancy.

11.07.2014

Marcel Kittel sprintet bei der 101. Tour de France in einer eigenen Liga. Der deutsche Radprofi gewann am Montag auch die 3. Etappe, nach 155 flachen Kilometern von Cambridge nach London ließ er seinen Konkurrenten nicht den Hauch einer Chance.

07.07.2014

Titelverteidiger Christopher Froome hat bei der Tour de France aufgegeben. Der Radrennfahrer stürzte auf der fünften Etappe von Ypern in Belgien nach Arenberg gleich zweimal und gab 65 Kilometer vor dem Ziel auf.

09.07.2014

Radprofi Marcel Kittel hat bei der Tour de France seinen dritten Etappensieg gefeiert. Der Erfurter setzte sich am Dienstag in Lille nach einem Massensprint auf den letzten Metern durch.

08.07.2014

Für den Sprinter Mark Cavendish ist die Tour de France schon beendet: Der Brite musste nach einem vor heimischem Publikum Sturz aufgeben. Er hatte sich dabei Bänderrisse in der Schulter zugezogen.

06.07.2014

Marcel Kittel hat die erste Etappe der 101. Tour de France gewonnen und sich das Gelbe Trikot gesichert. Das gleiche Kunststück gelang ihm im Vorjahr in Bastia. Kittel gewann den Massenspurt nach 190,5 Kilometern in Harrogate, Ex-Weltmeister Mark Cavendish stürzte wenige Meter vor dem Ziel schwer.

05.07.2014

Er ist einer der besten Zeitfahrer Südniedersachsens – und von heute an wieder im WM-Einsatz: der Radsportler Holger Faupel, der aus Herzberg im Harz kommt, für den Tuspo Weende fährt und auf der Radbahn im SVG-Stadion trainiert. In Kopenhagen geht es am Freitag für den 49-Jährigen um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft der Amateure am 29. August in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana.

29.05.2014
1 ... 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20