Menü
Anmelden
Wetter sonnig
18°/ -2° sonnig
Thema Tour De France
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung

Tour De France

Anzeige

Alle Artikel zu Tour De France

Nun also doch. Sein tränenreiches Mini-Geständnis in Bonn 2007 war nur eine Schauspieleinlage. Notgedrungen nach der Veröffentlichung des französischen Senatsberichts hat Erik Zabel nun im Interview der „Süddeutschen Zeitung“ eine umfassende Doping-Beichte nachgereicht.

28.07.2013

Der frühere deutsche Top-Sprinter Erik Zabel will erst zu einem späteren Zeitpunkt eine Stellungnahme zu seiner positiven Dopingprobe bei der Tour de France 1998 abgeben.

25.07.2013
Weltweit

Französischer Untersuchungsbericht - Ullrich, Zabel und Pantani haben mit EPO gedopt

Auf 238 Seiten hat die Untersuchungskommission des französischen Senats die Doping-Vergangenheit aufgearbeitet. Das Ergebnis ist für den Radsport verheerend: Ob Ullrich, Zabel, Heppner oder Pantani - bei der Tour de France 1998 wurde flächendeckend mit EPO gedopt.

25.07.2013
Weltweit

Tour-Rekordteilnehmer - O'Grady beendet Karriere

Tour-de-France-Rekordteilnehmer Stuart O'Grady hat seine Radsport-Karriere beendet. Er wolle seine Laufbahn mit etwas Besonderem beenden. Das sei in diesem Jahr mit der Teilnahme an der 100. Frankreich-Rundfahrt der Fall gewesen, teilte der 39-jährige Australier mit.

23.07.2013

Der britische Radprofi Christopher Froome hat die 100. Tour de France gewonnen.Der Kapitän vom Team Sky erreichte am Sonntag auf der 21. und letzten Etappe über 133,5 Kilometer von Versailles nach Paris das Ziel mit dem Hauptfeld und holte sich damit den Gesamtsieg vor dem Kolumbianer Nairo Quintana.

21.07.2013
Weltweit

Christopher Froome bei der Tour de France - Der stille Siegertyp

Sportlich hat Christopher Froome keinen Zweifel gelassen: Angereist als großer Favorit, beherrschte der Brite das große Tour-Jubiläum von Anfang an. Der Skepsis gegenüber seiner Dominanz begegnet er seinem Charakter entsprechend - ruhig und bescheiden.

21.07.2013

Nur der Portugiese Rui Costa war auf der 19. Tour-Etappe zu schnell für Andreas Klöden. Der Routinier wurde bei der Bergankunft starker Zweiter, mochte sich danach aber nur auf Englisch äußern. Spitzenreiter Christopher Froome wehrte alle Attacken ab.

19.07.2013
Weltweit

Riblon umjubelter Tagessieger - Froome baut Führung aus

Frankreich bejubelt den ersten Etappensieg bei der 100. Tour. Christophe Riblon erlöst seine Landsleute mit einem Solosieg in L’Alpe d’Huez. Im französischen Jubel ging fast unter, dass Christopher Froome seine Führung ausbaute, obwohl er 20 Strafsekunden kassierte.

19.07.2013

Am Donnerstag macht die Tour de France wieder Station in Alpe d’Huez.Was ist dran an diesem Berg? 21 Fakten zu 21 Kurven.

Stefan Knopf 17.07.2013

Topfavorit Christopher Froome hat seinen Vorsprung im Gesamtklassement der Tour de France weiter ausgebaut. Der Radprofi aus Großbritannien gewann am Mittwoch das zweite Einzelzeitfahren und feierte damit bereits seinen dritten Etappensieg.

17.07.2013

Erster diesjähriger Sieg für einen Radprofi aus Portugal, verpasste Chance für Andreas Klöden: Rui Costa hat am Dienstag die 16. Etappe der 100. Tour de France in Gap gewonnen. Der Movistar-Profi aus Portugal war nach 168 Kilometern schnellster einer ursprünglich 26 Fahrer starken Ausreißergruppe.

16.07.2013

Der Italiener Matteo Trentin hat für den vierten Etappensieg der Tony Martin-Mannschaft Omega Pharma-Quick Step gesorgt und den ersten Gastgeber-Erfolg verhindert. Der Berliner Simon Geschke, wie Trentin Mitglied einer 18-köpfigen Ausreißergruppe, belegte am Samstag im Ziel der 14. Etappe in Lyon nach insgesamt 197 Kilometer Rang sieben.

13.07.2013
1 ... 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20