Menü
Anmelden
Wetter wolkig
7°/ 3° wolkig
Thema Werner Schuster

Werner Schuster

Anzeige

Alle Artikel zu Werner Schuster

Deutschlands Skispringer haben den Team-Weltcup in Lahti gewonnen. Das DSV-Quartett deklassierte die Konkurrenz am Samstag um über 20 Meter. Zweiter wurde Norwegen vor Polen.

09.03.2013

Für die deutschen Skispringer gibt es auf dem Weg in die absolute Weltklasse noch einiges zu tun. Das erhoffte Spitzenergebnis bei der Vierschanzentournee blieb aus, weil Topmann Freund die Konstanz fehlte. Mannschaftlich stimmte der Auftritt zuversichtlich.

07.01.2013

Für die deutschen Skispringer endet die Vierschanzentournee mit einer herben Enttäuschung. Hoffnungsträger Severin Freund verpasst das Finale und dadurch den Podestplatz in der Endabrechnung. Der Österreicher Schlierenzauer triumphiert wie im Vorjahr.

06.01.2013

Severin Freund ist wieder da. Beim dritten Springen der Vierschanzentournee landet der Bayer auf Rang vier und hat nun einen Podestplatz in der Endabrechnung im Visier. Der Österreicher Schlierenzauer triumphiert und führt nun vor dem Finale.

04.01.2013

Die deutschen Skispringer haben sich von ihrem Absturz beim Neujahrsspringen noch nicht erholt. In der Qualifikation für das 3. Springen der Vierschanzentournee am Bergisel weist lediglich Richard Freitag ansteigende Form nach.

03.01.2013

Der Skipring-Oldie Martin Schmitt ist neben Youngster Andreas Wellinger zur Halbzeit der Vierschanzentournee der große Gewinner im deutschen Team. Nach seinem starken Comeback darf der 34 Jahre alte Skispringer auch in Innsbruck und Bischofshofen vom Bakken gehen. Im Interview äußert sich Schmitt über seine Gefühle und Ziele.

02.01.2013

Die Euphorie bei den deutschen Skispringern hat einen Dämpfer erhalten. Beim Neujahrsspringen verpassen die DSV-Starter deutlich einen Podestplatz. Der Norweger Anders Jacobsen feiert seinen zweiten Sieg.

01.01.2013

Die deutschen Skispringer liefern in der Qualifikation für das Neujahrsspringen eine durchwachsene Leistung ab. Vor allem bei Hoffnungsträger Freund gibt es Luft nach oben. Neumayer und Wank sind die Besten im DSV-Team.

31.12.2012

Ein Jahr lang war Martin Schmitt in der Versenkung verschwunden. Bei seinem Weltcup-Comeback überzeugt der Oldie und wird von den Fans und seinen Teamkollegen gefeiert. Auch Bundestrainer Schuster freut sich.

30.12.2012

Die Arbeit von Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster wird im Deutschen Skiverband sehr geschätzt. Der DSV will den 43-Jährigen über das Vertragsende 2015 hinaus an sich binden und mit dem Österreicher wieder Titel feiern.

30.12.2012

Skispringer Martin Schmitt hat seine aufsteigende Form auch im Weltcup bestätigt. Der 34-Jährige qualifizierte sich am Sonnabend als 21. mit einem Sprung auf 126 Meter für das erste Springen der Vierschanzentournee. Neben ihm schafften noch acht weitere Deutsche den Einzug die Qualifikation.

29.12.2012

Jetzt wird's ernst für die deutschen Skispringer. Beim ersten Höhepunkt im WM-Winter wollen Severin Freund & Co. ihr Potenzial ausschöpfen und endlich wieder für Jubelstimmung bei den Fans sorgen. Bundestrainer Schuster ist vor dem Auftakt der Vierschanzentournee in Oberstdorf (Qualifikation am Samstag um 16.00 Uhr) zuversichtlich.

29.12.2012
1 2 3 4 5 6 7