Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
23°/ 12° Regenschauer
Thema Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals

Das Heimkehrer-Denkmal in Friedland gehört zu den Gebäuden, die am Tag des offenen Denkmals zu sehen sind.

Hinter die Kulissen von besonderen Gebäuden, Kirchen, Burgen, Höfen und Ausgrabungsorten sind am bundesweiten Tag des offenen Denkmals die Blicke gerichtet. Am Sonntag, 9. September, öffnen 218 auch in Südniedersachsen die Pforten zahlreicher denkwürdiger Orte. Die Eintritte sind frei.

Alle Artikel zu Tag des offenen Denkmals

Göttingen

St.-Johannis-Kirche Göttingen - Neues Kirchenbild wird eingeweiht

Die Göttinger Innenstadtkirche St. Johannis wird in den kommenden Jahren für insgesamt rund 3,5 Millionen Euro saniert. Am Freitag, 14. Juni, können sich Unterstützer und Förderer ein Bild über den Fortgang der Sanierungsarbeiten machen.

11.06.2019

Mit gleich neun Orten hat sich die Stadt Hann. Münden am Tag des offenen Denkmals beteiligt. „Denkmale sind unser Gedächtnis“, begrüßte Bürgermeister Harald Wegener die Besucher des Jazzfrühschoppens im Geschwister-Scholl-Haus.

09.09.2018

Die Historische Spinnerei Gartetal war eins von vielen Gebäuden, die am Tag des offenen Denkmals besucht werden konnten. Im kommenden Jahr könnten die Maschinen wieder in Betrieb gehen.

12.09.2018
Thema des Tages

Tag des offenen Denkmals - Hoch hinaus in Seulingen

Es war das Ereignis 2018 – Einbau und Weihe der neu gegossenen Glocken in der Seulinger Kirche. Am Tag des offenen Denkmals bestand Gelegenheit, Glockenstuhl und Glocken aus der Nähe anzuschauen.

12.09.2018

Der Tag des offenen Denkmals hat am Sonntag in der Region Tausende Menschen interessiert: Sie hatten die Gelegenheit, im Landkreis Göttingen 41 Denkmale zu besichtigen Kirchturm und Keller, Grass-Archiv und Geschwister-Scholl-Haus waren ebenso geöffnet wie Museen und Fabriken.

12.09.2018

„Endlich darf ich das auch mal sehen“: Am Tag des offenen Denkmals 2018 gab es erneut viel Andrang an Hannovers Waterloosäule. Schon nach einer Stunde waren alle Touren ausgebucht – aber die, die oben waren, genossen es.

09.09.2018

Knapp 8000 Denkmale waren am Sonntag zu besichtigen – auch der Kulturbunker. In jahrzehntelanger Arbeit haben Max Dans und Margarete Holtewert in Hainholz einen Hingucker mit spannendem Innenleben geschaffen.

12.09.2018

Auf dem überfüllten Parkplatz am Harzhorn waren am vergangenen Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, auch zahlreiche überregionale Kennzeichen zu sehen.

09.09.2018
1 2 3 4 5 6 7