Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
7°/ 2° Regenschauer
Thema 50 Jahre Mondlandung

50 Jahre Mondlandung

Anzeige

Alle Artikel zu 50 Jahre Mondlandung

Vom Weinfest bis zur Fledermauswanderung, von Galopprennen bis zum Storchenfest – das und vieles mehr gibt es am Wochenende in und um Göttingen zu erleben.

19.07.2019

Der Mond ist mächtig: Er kann Wasser auf der Erde bewegen, wir Menschen richten uns nach ihm und manchmal raubt er uns den Schlaf. Und trotzdem ist der Mond noch voller Geheimnisse. Was wir schon wissen – und was vorerst ein Rätsel bleibt.

19.07.2019

Der Himmel über dem Mond oder der berühmter Fußabdruck? Nein, das erste Bild, das Neil Armstrong auf dem Mond aufgenommen hat, ist unspektakulärer als man vermuten würde. Welcher Alltagsgegenstand es zeigt ist – und weitere spannende Fakten zum Mond, lesen Sie hier.

19.07.2019

Der Mond: Bis heute ein Rätsel. Oder? Diese zwölf Fakten beantworten wichtige, interessante und lustige Fragen rund um den Mond. Zum Beispiel ob es Tiere auf dem Mond gab – und wo eigentlich die Sterne hin verschwunden sind.

19.07.2019

Göttingen Sonderveranstaltung zum Jubiläum Mondlandung: Planetariumsshows bei Uslar

Vor 50 Jahren landeten erstmals Menschen auf dem Mond. Der Förderkreis Planetarium Göttingen feiert das Jubiläum mit einer Sonderveranstaltung im Planetarium auf Gut Steimke bei Uslar.

18.07.2019

Neil Armstrong war vor 50 Jahren der erste, Buzz Aldrin der zweite Mann auf dem Mond. Michael Collins drehte indes in der Kommandokapsel Warteschleifen. Die drei Männer von „Apollo 11“ hätten unterschiedlicher kaum sein können.

17.07.2019

Er war der erste Deutsche im All – zu einer Zeit, als nur der Himmel über dem Land ungeteilt war. Sigmund Jähn war ein Volksheld in der DDR. Doch im Westen ist er bis heute weithin unbekannt.

17.07.2019

Zwölf Menschen waren bislang auf dem Mond – alles Männer. Vor 50 Jahren saß im Kontrollzentrum der Nasa nur eine einzige Frau. Wie sieht es 50 Jahre nach der Mondlandung in Sachen Astronautinnen aus?

17.07.2019

Seit Jahrtausenden beflügelt der Mond die Fantasie. Als rätselhafte Gegenwelt, als kosmischer Kumpel, als Symbol für das Werden und Vergehen. Eine Liebeserklärung an einen Himmelskörper, dem auch die Nasa sein großes Geheimnis nicht entreißen konnte.

16.07.2019

Fäkalien, Schrott und eine Bibel: Die Menschheit vermüllt nicht nur die Erde, sondern auch den Mond. Neben den Hinterlassenschaften der Apollo-Astronauten ist über die Jahre auch jede Menge Schrott hinzugekommen.

15.07.2019

Eigentlich wollten die PTScientists schon 2021 zum Mond fliegen. Doch nun musste das Berliner Start-up Insolvenz anmelden. Kann man mit dem Mond doch kein Geld verdienen?

15.07.2019
1 2 3 4