Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

30 Jahre Kommunale Beschäftigungsförderung
Interkulturelle Ausbildungsmesse

Die Aufforderung auf dem Flyer ist unmissverständlich: „Komm und finde deinen Beruf.“ Und das in gleich sieben Sprachen. Das ist die besondere Idee an der Berufemesse der BFGoe: Man nimmt sich gezielt Jugendlichen mit Migrationshintergrund an – aber natürlich sind auch alle anderen Interessierten willkommen.Bereits zum fünften Mal fand...

Adelante – auf geht´s!

Als Projekt im Rahmen des Fachkräftebündnisses Südniedersachsen ist das primäre Ziel von Adelante!, Fachkräfte aus dem EU-Ausland – aktuell aus Spanien - für die Region zu interessieren und zu gewinnen. Im Kern steht eine zwölfmonatige Qualifizierung in südniedersächsischen Betrieben für junge Erwachsene, die bereits eine...

Mit Businessplan zum Ziel

Am Ende des Beratungsprozesses stehe ein ehrliches Tragfähigkeitsgutachten, damit die Klienten Schwarz auf Weiß sehen könnten, welche Chancen ihrer Gründungsidee beigemessen werden. Die Mitarbeiter des Projekts „MOBIL“ sehen sich als neutrale Beratungsstelle im Interesse von Gründern und deren Wirtschaftlichkeit. „Die...

Stark für das Quartier

Im Zentrum ihrer Arbeit stehen die Menschen. Für Ruth Zinner, die das Weststadtzentrum an der Pfalz-Grona-Breite leitet, ist selbstverständlich, dass sich alles um ihre Gäste dreht. In der Initiative, die von der Beschäftigungsförderung Göttingen gemeinsam mit der Jugendhilfe betrieben wird, sollen alle eine Anlaufstelle finden –...

Fremdsprachen als Kompetenz stärken

Ein wichtiges Stichwort im Rahmen der Beschäftigungsförderung ist immer wieder das Wort Synergie. Besonders deutlich wird dies beim Dolmetscherdienst. Seit 2016 besteht das Projekt, das Langzeitarbeitslosen die Möglichkeit bietet, ihre Kernkompetenz gewinnbringend einzusetzen. „Unsere Dolmetscher sind zwar nicht offiziell...

„Unsere Kernaufgabe ist, Menschen in Arbeit zu bringen…

Arbeitsmarkt- und Flüchtlingsprojekte sind das täglich Brot von Gudrun Steinmetz. Dazu gehören das Bildungszentrum für Flüchtlinge und Projekte des zweiten Arbeitsmarkts. „Quasi von Beginn an“, so Steinmetz, gebe es die Konzentration auf Beschäftigungsmöglichkeiten. Seit 30 Jahren also sorgt die Beschäftigungsförderung...