Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Rund ums Haus

Das gewisse Etwas: Ein Parkett in Fischgrät-Optik erfüllt Wohnträume

Das gewisse Etwas: Ein Parkett in Fischgrät-Optik erfüllt Wohnträume Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Mit einem Zwei-Schicht-Parkett lassen sich individuelle Wohnraumträume erfüllen. Foto: HLC/ Bembé Parkett

REGION. Um sich in den eigenen vier Wänden rundum wohlzufühlen, müssen viele Faktoren stimmen. Besonders Wand- und Bodenbeläge haben aufgrund ihrer großen Flächen einen entscheidenden Einfluss auf die Atmosphäre eines Wohnraums. Daher ist gut beraten, wer sich im Zuge von Renovierungsarbeiten nach einer Lösung umschaut, die langfristig für Wohlfühlambiente sorgt. Klassisch, elegant und zeitlos – so sollte der Look bestenfalls sein. Doch wie erreicht man diesen? Ganz einfach: Indem man sich bei der Gestaltung der Bodenflächen für Parkett entscheidet und dieses in Fischgrät-Optik verlegen lässt.       

  

Das Muster ist einerseits ein stilvoller Eyecatcher und lässt sich andererseits wunderbar mit dem Mobiliar kombinieren. Ein zwei-Schicht-Parkett bietet hierfür die optimale Grundlage. Es ist in vielen verschiedenen Farbausführungen erhältlich und besteht aus einer hochwertigen Nutzschicht – in einer Stärke von 3,6 bzw. 6 Millimetern – sowie einer Massivholzträgerschicht, wodurch höchste Qualitätsstandards erreicht werden. Dank einer im Produktionsprozess eingeschlossenen Oberflächenbehandlung – wahlweise oxidativ oder farbig geölt beziehungsweise farbig lackiert – ist das Material bereits bestens für seinen Einsatz vorbereitet.

Wer eine Warmwasser-Fußbodenheizung sein Eigen nennt, kann sich ebenfalls freuen: Dank der geringen Aufbauhöhe des Parketts bildet es die optimale Basis für wohlig-warme Füße. Ob längs, quer oder diagonal, in Fischgrät-Optik verlegt lassen sich individuelle Wohnraum-träume mit dem gewissen Etwas kreieren. HLC