Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Eichsfelder Berufsfindungsbörse

Bock auf Job?

Bock auf Job? Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

In diesem Jahr findet die Eichsfelder Berufsfindungsbörse am Freitag, 7. Oktober, in der BBS Duderstadt statt - und auch wieder online. Fotos: Christina Hinzmann

Eichsfelder BERUFSFINDUNGSBÖRSE am 7. Oktober in Duderstadt und auch online

DUDERSTADT. Den richtigen Beruf finden - das ist eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben überhaupt. Dabei sind handfeste Informationen quasi lebenswichtig. Aus erster Hand informieren kann sich vor allem bei den zahlreichen Berufsinformations-Veranstaltungen in der Region. Eine der bekanntesten steigt mit der Eichsfelder Berufsfindungsbörse am Freitag, 7. Oktober, von 14 bis 18 Uhr in der BBS Duderstadt. Parallel dazu gibt es auch wieder die virtuelle Berufsfindungsbörse unter bfb-duderstadt.de , die läuft noch bis Ende des Jahres. Wer ,"Bock auf Job" hat, ist hier genau richtig!

Mit dabei sind in diesem Jahr in der BBS in der Kolpingstraße 4-6 in Duderstadt insgesamt 62 Institutionen, darunter Unternehmen, Bildungseinrichtungen, Hochschulen, aber auch Polizei, Bundespolizei und Bundeswehr. ,,Leider konnten wir nicht alle bedienen, Ausstelleranfragen da die Platzverhältnisse vor Ort beschränkt sind und mögliche Corona-Beschränkungen eingeplant werden mussten. Um einer eventuellen Corona-Welle im Herbst zuvorzukommen, haben wir uns auch entschlossen, vom traditionellen Termin am zweiten Novemberwochenende abzusehen", so Martin Saul, Geschäftsführer des Vereins zur Förderung der beruflichen Bildung an den Berufsbildenden Schulen Duderstadt.

Ziel der Eichsfelder Berufsfindungsbörse ist es, jungen Leuten aus der Region die Ausbildungsmöglichkeiten und Studiengänge aufzuzeigen, die sie hier vor Ort haben. Es sind also vor allem Aussteller aus der Region dabei.

VIRTUELLE BERUFSFINDUNGSBÖRSE

Die Ausbilder stellen sich aber auch vorab den interessierten Jugendlichen und ihren Eltern vor. Dazu wurde die virtuelle auf www. erstellt, auf Berufsfindungsbörse bfb-duderstadt.de der alle Aussteller die Möglichkeit haben, sich online zu präsentieren. Diese virtuelle Plattform ist bereits seit Anfang September in Betrieb und wird das ganze Jahr über zur Verfügung stehen. Hier kann man entweder gezielt nach Ausbildungsberufen suchen oder die Aussteller auch einzeln anwählen und sich über sie informieren.

ORGANISATOREN UND SPONSOREN

Die Eichsfelder Berufsfindungsbörse wird von einem Arbeitskreis unter Führung der Personen Martin Saul (BBS Duderstadt) und Gaby Bönig (Bönig Medienhaus) organisiert. In diesem Arbeitskreis sind Vertreter der Stadt Duderstadt, der Sparkasse Duderstadt, der Eichsfelder Wirtschaftsbetriebe, der VR-Bank Mitte und der Agentur für Arbeit an der Organisation beteiligt.

Und auch der Bauhof der Stadt Duderstadt unterstützt die Börse, indem er beim Aufstellen der Plakate hilft.

Die diesjährigen Sponsoren der Eichsfelder Berufsfindungsbörse sind: Stadt Duderstadt; Henke-Sass, Wolf Mikrooptik Nörten-Hardenberg; VR-Bank Mitte e. G.; Sparkasse Duderstadt; Katholischer Pflegeverbund Duderstadt; Friedrich Zufall GmbH & Co. KG Göttingen; Tobol GmbH Leinefelde-Worbis; Daume GmbH Duderstadt; Otto Bock SE & Co. KGaA Duderstadt; EWB Duderstadt. STAR