Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
GIEBOLDEHAUSEN

Weihnachtswald beim Sachverständigen

Weihnachtswald beim Sachverständigen Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Stefan Künemund übergibt die gesammelten Spenden an die Vorstände der Pfadfinder, Thomas Keufner und Jessica Unterberg (v.l.). FOTO: PRIVAT

Stefan Künemund: seit elf Jahren ein unabhängiges Kfz-Sachverständigenbüro

In diesem Sommer feierte das Sachverständigenbüro für Fahrzeugtechnik von Stefan Künemund sein elfjähriges Bestehen. „Es ist erstaunlich, wie schnell die letzten Jahre vergangen sind", blickt Stefan Künemund zurück. Im letzten Jahr konnte er coronabedingt das zehnjährige Bestehen nicht feiern und hat sich nun gefreut, beim ,,Happy Voradvent" wieder mit Kunden, Freunden und Geschäftspartnern in Kontakt zu kommen und ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

der In diesem Rahmen baut Künemund auf seinem Grundstück in jedem Jahr einen kleinen Weihnachtswald auf, welcher mit seinen Weihnachtsbäumen, winterlichen Dekoration und dem Rindenmulch auf dem Boden immer ein beliebter Anlaufpunkt bei allen Besuchern des ,,Happy Voradvent" ist. „Ich freue mich sehr, dass in diesem Jahr der Happy Voradvent wieder solch ein Erfolg war und wir insgesamt 130 Liter Glühwein ausschenken konnten“, so Künemund.

Erstmals hat der Sachverständige in diesem Jahr ein Sparschwein aufgestellt, mit dem die Besucher die Möglichkeit hatten einen Obolus für die Pfadfinder in Gieboldehausen zu hinterlassen. „Ich bin überwältigt von der Spendenbereitschaft meiner Besucher und glücklich, dass ich den Pfadfindern eine Spende in Höhe von 782,28 Euro übergeben konnte", freut sich Künemund und ergänzt, dass er mit so einer Summe wirklich nicht gerechnet habe.

Passend zum „Happy Voradvent" fiel in diesem Jahr auch schon der erste Schnee. Als Fahrzeugführer kann man zu jeder Zeit und bei jedem Wetter unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt werden. In diesem Fall rät der Kfz-Sachverständige Stefan Künemund: ,,Rufen Sie mich in einem solchen Fall als Erstes an, ich helfe Ihnen dann weiter. Die Kosten und für einen Sachverständigen einen Fachanwalt müssen bei einem unverschuldeten Unfall durch die gegnerische Versicherung übernommen werden." Der Kfz-Techniker- und Servicetechnikermeister empfiehlt, immer einen Fachanwalt aufzusuchen. Künemund arbeitet mit vielen Anwälten zusammen. Ihm ist es wichtig, dass die Geschädigten kompetente Ansprechpartner vor Ort haben, die sie jederzeit erreichen können.

Um Verzögerungen und Zusatzkosten im Schadensfall aus dem Weg zu gehen, können sich Betroffene jederzeit bei dem Sachverständigen melden. „Ich nehme mir Zeit für jede Frage und erkläre meinen Kunden ihre Möglichkeiten ganz genau, denn für viele meiner Kunden ist das der erste Unfall in ihrem Leben."

Neben Gutachten für Unfallschäden erstellt Künemund auch Wertgutachten für historische Fahrzeuge. Er ist Bewertungspartner des Bochumer Unternehmens „classic-analytics", das von den Oldtimerversicherungen anerkannt ist.

Mitgliedschaft zahlt sich aus!

Als Genossenschaftsbank gehört die VR-Bank Mitte eG ihren Mitgliedern. Ganz nach dem Motto "Mehr erfahren! Mehr bestimmen! Mehr bekommen!" profitieren Mitglieder hier in ganz besonderer Weise.

Fast 50.000 Mitglieder aus der Region sind Teilhaber oder Teilhaberin ihrer Bank und werden am wirtschaftlichen Erfolg der Mitmachbank beteiligt. Schon ab einmalig 20 Euro können Kunden und Kundinnen der VR-Bank Mitte eG Mitglied werden und ihre Mitgliedschaft auf bis zu 5.000 Euro ausbauen.

Gleichberechtigt, unabhängig der Höhe der Beteiligung, können sich die Mitglieder aktiv an der Gestaltung ihrer Bank und Region beteiligen. Zudem profitieren Mitglieder von weiteren exklusiven Vorteilen, wie regionalen und deutschlandweiten Vergünstigungen mit der goldenen girocard, vielfältigen Produktvorteilen bei Verbundpartnern, attraktiven Veranstaltungen im Mitglieder-Club, Teilnahme an außergewöhnlichen Mitgliederreisen sowie der aktiven Mitgestaltung über das digitale Mitgliedernetzwerk.

Einblicke hinter die Kulissen und das nicht nur für Mitglieder - ermöglicht die VR-Bank Mitte eG auf ihrem Blog mitmachbank.de. Dort gibt es nicht nur echte Geschichten aus der Mitmachbank sondern auch interessante Beiträge zum Thema Mitgliedschaft. Weitere Informationen unter vrbankmitte.de/mitgliedschaft