Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Göttinger Berufsinformationstag 2022

Ein Betriebspraktikum hilft bei der Berufswahl

Eigene Vorstellungen überprüfen – Praktikum beim GÖBIT klarmachen

Ein Betriebspraktikum hilft bei der Berufswahl Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Foto: goodluz - stock.adobe.com

REGION. Die Berufswahl ist in der Regel ein Prozess, der nicht von heute auf morgen abgeschlossen ist. Der Kindheitswunsch, beispielsweise Feuerwehrmann zu werden, überdauert das Vorschulalter selten. Und dann?

Gegen Ende der Schulzeit, möglichst bereits ein bis zwei Jahre vor dem Schulabschluss, sollte das Thema Berufsorientierung in den Fokus rücken. Denn ein konkreter Berufswunsch fällt selten vom Himmel. Da ist es wichtig, sich zunächst über die eigenen Talente und Wünsche klar zu werden. Dabei hilft beispielsweise Check-U, ein online zur Verfügung stehendes Erkundungstool für Ausbildung und Studium der Bundesagentur für Arbeit. Natürlich bietet die Berufsberatung vor Ort jederzeit gerne Information und Unterstützung an.

Ein persönlicher Beratungstermin kann telefonisch unter 0551 / 520 800 oder auch per E-Mail an goettingen.berufsberatung@arbeitsagentur.de vereinbart werden.

Lorenz Böning, als Bereichsleiter in der Agentur für Arbeit unter anderem zuständig für die Berufsberatung, hat zur Vorbereitung auf die Berufswahl einen weiteren Tipp: „Wer bereits eine Idee hat, welches Berufsfeld oder welcher konkrete Beruf für ihn oder sie in Frage kommt, sollte dies im Rahmen eines Praktikums überprüfen. Das hat zwei Vorteile: Zum einen kann man sich in der Praxis überzeugen, ob der Berufsalltag und die Anforderungen dem Bild entsprechen, das man von dem Beruf hat. Auch lässt sich dann besser beurteilen, ob die eigenen Stärken hier gut eingesetzt werden können. Zum anderen bietet ein Praktikum die Möglichkeit, Arbeitgebern die eigene Motivation und die eigenen praktischen Talente zu zeigen. Und das wiederum erhöht gerade für Jugendliche mit weniger überzeugendem Zeugnis die Chance auf eine Zusage. Und wo kommt man einfacher als auf dem GöBit mit Betrieben ins Gespräch, um ein Praktikum zu vereinbaren?“