Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Pflegeratgeber

AOK Niedersachsen: Individuelle Beratung und Online-Kurse

Pflegeleistungen der AOK Niedersachsen

AOK Niedersachsen: Individuelle Beratung und Online-Kurse Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Ein Familienmitglied zu pflegen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die AOK unterstützt ihre Versicherten dabei mit verschiedenen Angeboten. FOTO:AOK-MEDIENDIENST

Beeindruckend viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Sie übernehmen damit eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe, die Mut, Einfühlungsvermögen, Beziehungsstärke, Kraft und Geduld braucht. Zu Beginn ist die Pflegesituation für alle Beteiligten Neuland, das sich Schritt für Schritt zu einer neuen Normalität entwickeln kann.

Seit mehr als 10 Jahren bietet die AOK ihren Versicherten eine individuelle Pflegeberatung. Sie vermittelt Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen unbürokratisch und praxisnah alle wichtigen Informationen zum Thema Pflege.

So hilft Ihnen die AOK

Die AOK-Pflegeberater stehen Ihnen zur Seite, indem sie zum Beispiel

• einen individuellen Versorgungsplan erstellen – mit Angaben zum pflegerischen Hilfe- und Unterstützungs- sowie zum Heilmittel-, Hilfsmittel- oder Rehabilitationsbedarf.

• alle notwendigen Maßnahmen einleiten, um individuelle Pflegearrangements zu stabilisieren.

• bei der Erledigung von Formalitäten unterstützen, zum Beispiel dem Ausfüllen von Anträgen.

• Kontakt zu weiteren an der Versorgung beteiligten Personen und Einrichtungen aufnehmen, zum Beispiel zum Pflegedienst.

• die Versorgung und den Versorgungsplan anpassen, wenn sich der Bedarf des Pflegebedürftigen verändert.

Online-Pflegekurse

Neben verschiedenen Präsenzkursen bietet die AOK ihren Versicherten auch zahlreiche Online-Kurse an. Ein Familienmitglied zu pflegen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die mit großen Herausforderungen verbunden sein kann. Gerade anfangs brauchen Pflegende in vielen Bereichen Unterstützung – für die zu pflegende Person, aber auch für sich selbst. Damit Sie diese Zeit gut meistern, begleitet Sie die AOK Niedersachsen mit dem Onlinekurs „Pflegen zu Hause“.

Da es nicht immer möglich ist, einen Gruppenkurs mit anderen pflegenden Angehörigen vor Ort zu besuchen, bietet die AOK zusammen mit Kooperationspartnern zusätzlich Online-Kurse an. So können Sie sich die für die Pflege im Alltagerforderlichen Grundkenntnisse ganz bequem zu Hause aneignen. Das Kursangebot gestaltet sich regional unterschiedlich. Die Online-Pflegekurse können die praxisnahe Unterrichtung bei einem Vor-Ort-Kurs jedoch in keinem Fallersetzen. Die Onlinekurse eignen sich vielmehr als zusätzliche Ergänzung oder für einen ersten Einstieg in das Thema Pflege.

Weitere Informationen unter aok.de/pflege oder in jedem der über 100 AOK Servicezentren in Niedersachsen.