Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Pflegeratgeber
Gespräche über Pflege: Die Vorbereitung auf den Ernstfall

Ein Pflegefall kann Familien von heute auf morgen treffen. Deshalb lohnt es sich, darauf vorbereitet zu sein - auch wenn die Gespräche darüber vielleicht unangenehm sind.Ein Pflegefall in der Familie ändert alles: den Tagesablauf, die finanziellen Belastungen, den Einklang von Job und Freizeit oder das Wohnumfeld. Häufig müssen dann unter...

Fürsorge mit fachlicher Kompetenz

Im Altenpflegeheim St. Martini stehen die individuellen Bedürfnisse der Bewohner im Mittelpunkt Fürsorge, wo nötig, und so viel Eigenbestimmung wie möglich – diese beiden wichtigen Aspekte der Pflege verbindet das Altenpflegeheim St. Martini. Gesundheit und Wohlbefinden der Bewohner stehen an erster Stelle. Qualifiziertes...

Alltagsnormalität im Vordergrund

Es ist ein berechtigter Wunsch, seinen Lebensabend in der gewohnten privaten Umgebung genießen zu können. Weil dies nicht immer möglich ist, setzt das Alten- und Pflegeheim Haus Elisabeth in Wollbrandshausen viel daran, dass sich seine Bewohner in der Einrichtung genauso wohlfühlen wie zuhause. „Pflegen mit Herz, Hand und Verstand –...

Psychische Erkrankungen machen auch vor dem Alter nicht Halt

Bei Senioren werden nicht selten neue oder wieder auftretende psychische Erkrankungen nicht rechtzeitig erkannt. Die Behandlung steigert jedoch die Lebensqualität erheblich. Entsprechende Angebote macht die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsmedizin Göttingen an der Von-Siebold-Straße 3/5. „Seelische...

Pflege darf nicht arm machen

Einen geliebten Menschen zu pflegen, zählt zu den erfüllenden, aber auch zu den schwierigsten Aufgaben, denen sich Ehepartner, Kinder und Schwiegerkinder oder auch Eltern stellen können. Die emotionalen Anforderungen sind groß. Beziehungen ändern sich, wenn aus den Angehörigen Pflegebedürftige werden, wenn man oft alle...

Vorsorgevollmacht

Krankheit, Unfall oder Alter: Jeder Erwachsene kann plötzlich in die Lage kommen, wichtige Angelegenheiten des Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln zu können.„Dann ist es von Vorteil, wenn die Person eine Vorsorgevollmacht erstellt hat“, sagt Heike Morris, juristische Leiterin der Unabhängigen Patientenberatung Deutschland...