Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Unser Eichsfeld

Wollershausen

Maifeier und Nachbarschafts-Fest

Wollershausen Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

Der Schlauchturm am alten Feuerwehrhaus wurde abgerissen. Fotos: privat

Die Gemeinde Wollershausen, die aus dem Ort Wollershausen und dem Ortsteil Elbingen besteht, hat nur etwa 500 Einwohner – aber die sorgen dafür, dass immer etwas los ist. Hier gibt es Rückblick und Ausblick auf ein paar Aktivitäten der kleinen Gemeinde:

Maifeier mit Aufstellen des Maibaums.

- Der Schlauchturm am alten Feuerwehrhaus war marode und wurde kürzlich in Eigenleistung von den Gemeindearbeitern und Ratsmitgliedern zurückgebaut. Die Kosten konnten hierdurch mit rund 1.000 Euro für Gerüst und Entsorgung niedrig gehalten werden

- Am Freitag, 20. Mai, von 13 bis 16 Uhr findet im Schloss Wollershausen ein Frühlingsfest zum Tag der Nachbarn statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Es lädt ein: Die Gesellschaft für Arbeits- und Berufsförderung Südniedersachsen (GAB).

Die Idee dahinter: An einem Tag im Jahr treffen sich Menschen in ihrer Nachbarschaft zu einem Nachbarschaftsfest – unabhängig von Herkunft, Einkommen, Alter, sozialer Schicht oder religiöser Zugehörigkeit. So soll ein gemeinsames Zeichen für eine gute, lebendige und tolerante Nachbarschaft gesetzt werden. Im Schloss Wollershausen gibt es dazu Kaffee und Kuchen, Kinderschminken, Luftballons, Musik, verschiedene Spiele, einen Flohmarkt mit Kleidung, Bienenhotels und anderen schönen Produkten der GAB, dazu einen Bockwurststand und Führungen durch die Werkstätten.

- Am 30. April haben die Wollershäuserinnen und Wollershäuser im Gemeindegarten nach zwei Jahren Zwangspause wieder in den Mai gefeiert und ihren Maibaum aufgestellt.

Teil dieses Fests war die zweite Linnebach-Regatta. Die hatte in diesem Jahr 75 Teilnehmer. Der Ball von Henri Höfig kam am schnellsten im Ziel an, er gewann bei dem spannenden Rennen den ersten Platz und die Siegesprämie in Höhe von 100 Euro.

- Am Samstag, 18. Juni, findet von 10 bis 17 Uhr auf dem Sportplatz der zweite Flohmarkt in Wollershausen statt. Verkäufer (bitte vorab anmelden!) und Besucher, auch aus anderen Ortschaften, sind herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt sein.

Henri Höfig gewann den ersten Platz der Linnebach-Regatta. Fotos: privat

- In den kommenden Wochen wird der Spielplatz in der Siedlungsstraße renoviert. Es werden drei in die Jahre gekommene Spielgeräte durch neue ersetzt und weitere Baumaßnahmen durchgeführt. Für das Projekt hat der Gemeinderat ein Budget von 5.000 Euro eingeplant. star