Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Anzeige
Wellness - Die Partner für Ihr Wohlbefinden

Wellness mit Holz, Stahl und Zigarre

Wellness mit Holz, Stahl und Zigarre Bildunterschrift anzeigen Bildunterschrift anzeigen

FOTO: WWW.SPANESS.DE

Bewusstsein der Männer für Gesundheit und Entspannung wächst

Jedes Jahr wird Anfang November der Welttag des Mannes gefeiert. Mit diesem Gedenktag sollen Männer an den Erhalt und die Vorsorge der eigenen Gesundheit erinnert werden. Dazu gehört auch mehr Wellness! Der Trend zu einem neuen Gesundheitsbewusstsein führt zu einer erhöhten Nutzung von Wellness- und Beautyangeboten, extra auf die Bedürfnisse und Wünsche des Mannes zugeschnitten. Bei Männern sind Sauna-Rituale und Massage-Arrangements besonders beliebt. Mehr als ein Drittel der Gäste eines Wellnesshotels sind mittlerweile Männer. Diesen Trend haben Wellness- und Spa-Resorts längst erkannt und reagieren mit speziell gestalteten Arrangements und Räumlichkeiten für den männlichen Besucher.

,,Am Scharmützelsee, wird die Wohlfühl-Therapie mit typisch männlichen Düften aus Amber, Zedernholz und Zimt unterstützt. Die Optik der Behandlungskabinen wird durch Holz und Stahl bestimmt. In Warnemünde kommen die männlichen Wellnessgäste in den Genuss eines Ganzkörperpeelings, einer Massage, Gesichtsrasur und einem Whirlbad, zu dem kann auf Wunsch auch Wodka, Whisky oder Zigarre kredenzt werden. Die Anwendungen sind ganz auf den maskulinen Geschmack ausgerichtet", berichtet Claudia Vollmer, Spa- und Wellnessberaterin von Soul of Spa Consulting, Concept und Coaching. Mehr Informationen bei www.spaness.de star

TIPP!

Wenn es draußen kälter wird, locken Saunas wieder mehr Gäste an. Wer lange nicht sauniert hat oder das gar zum ersten Mal probiert, sollte daran denken, seinem Körper nicht gleich zu viel zuzumuten. Zehn Minuten schwitzen reichen in diesen Fällen völlig aus.