Menü
Anmelden
Wetter wolkig
14°/ -1° wolkig
Thema Abgasskandal

Abgasskandal

Anzeige

Alle Artikel zu Abgasskandal

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch. Vorwurf: Marktmanipulation im Zusammenhang mit dem Abgasskandal.

06.11.2016

Audi gerät immer stärker unter Druck: Der Autobauer soll eine weitere Manipulations-Software zur Verschleierung von Abgaswerten verwendet haben – auch in Europa.

06.11.2016
Weltweit

Milliardenklage in den USA - Volkswagen ringt mit der Zukunft

Die erste Milliardenrechnung könnte Volkswagen heute ins Haus flattern. In den USA steht im Zuge des Abgasskandals die erste richterliche Entscheidung an. Es dürfte eine Formsache werden – aber längst noch nicht das Ende des Prozesses.

18.10.2016
Weltweit

Dicke Luft im Untersuchungsausschuss - EU fordert mehr Strenge im VW-Skandal

Nach dem Abgasskandal bei VW plant die EU-Kommission Vertragsverletzungsverfahren gegen Mitgliedsstaaten, die bei Verstößen gegen die Emissionsvorschriften nicht gegen die verantwortlichen Autobauer vorgegangen sind. Der Untersuchungsausschuss des Europaparlaments fühlt sich schlecht informiert.

13.09.2016

Der größte Rückruf der VW-Geschichte wird auf 460.000 weitere Fahrzeuge ausgedehnt. Damit rückt der Autobauer seinem Ziel näher, bis zum Jahresende die Umrüstung für alle Modelle zumindest gestartet zu haben. Neue Pläne soll Ex-Chef Martin Winterkorn haben.

14.08.2016
Weltweit

Umweltrechtliche Verstöße - Weitere Millionen-Strafe für Volkswagen

Knapp 160 Millionen Euro Strafe muss Volkswagen wegen des Abgasskandals im US-Bundesstaat Washington zahlen. Der Autobauer hat die Luftreinhaltegesetze verletzt. Auch aus anderen Staaten drohen VW Millionen-Klagen.

29.07.2016

Die Dieselkrise lässt Volkswagen nicht los. Im zweiten Quartal muss der Konzern wieder einen Milliardenbetrag für die Folgekosten des Abgasskandals zurücklegen. Für die Autoverkäufe stecken sich die Wolfsburger aber wieder höhere Ziele.

28.07.2016
Weltweit

Trotz Dieselskandal - VW verkauft wieder mehr Autos

Silberstreif am Horizont für VW: Trotz des Abgasskandals hat Volkswagen erstmals seit Monaten wieder ein kräftiges Plus bei den Autoverkäufen eingefahren. Die weltweiten Auslieferungen wuchsen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 4,7 Prozent auf 492.800 Autos. Auch für den gesamten Konzern gab es ein Absatz-Plus.

27.07.2016

VW macht einen großen Schritt bei der Bewältigung der Abgas-Affäre: Der zuständige Richter hat dem milliardenschweren Vergleichsentwurf zur Beilegung Hunderter Zivilklagen in den USA seine vorläufige Zustimmung gegeben. Bis Entschädigungen fließen, dauert es aber noch.

26.07.2016

Volkswagen kämpft weiterhin mit den Folgen der Abgasaffäre. Der Gewinn des Wolfsburger Fahrzeugherstellers brach im ersten Halbjahr um über 20 Prozent ein.

20.07.2016

VW droht neuer Ärger in den USA: Kaliforniens Umweltamt weist den Rückrufplan des Autobauers für manipulierte Drei-Liter-Motoren als zu ungenau zurück. Nun muss der Konzern nacharbeiten – mal wieder.

14.07.2016

Nächstes Kapitel im VW-Abgasskandal: Angesichts eines Bußgeldverfahrens wegen unrechtmäßiger Gewinne hat Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) eine Rückzahlung von Vorstands-Boni ins Spiel gebracht. Kein Gewinn ist kein Gewinn und von keinem Gewinn kann man auch keine Boni zahlen", sagte er.

13.07.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10